Überbackene Nachos mit Hackfleisch

Überbackene Nachos mit Hackfleisch

Knusprige Nachos mit Käse überbacken sind ja schon echt mega, doch überbackene Nachos mit Hackfleisch und Käse überbacken sind einfach der Hammer. Diese Blitzschnelle Nacho-Hack-Pfanne ist perfekt für einen Abend mit Freunden oder für einen gemütlichen Fernsehabend, ein perfektes Fingerfood eben.

Überbackene Nachos mit Hackfleisch

Nachos überbacken – mag jeder

Überbackene Nachos liebt bei uns wirklich jeder, sie sind dazu noch schnell gemacht, man hat kaum Abwasch und die überbackenen Nachos stehen in 30 Minuten auf dem Tisch oder der Couch. Die Nacho-Pfanne ist auch superflexibel, mag man zum Beispiel keine Bohnen, dann lässt man sie einfach weg, Hackfleisch kann man auch die Mischung verwenden, die man mag, sogar klein geschnittene Hähnchenbrust eignet sich super. Wenn man es scharf mag, dann einfach ein paar Chilis klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Es gibt also so viele Gründe, warum du die überbackenen Nachos unbedingt mal ausprobieren solltest, glaub mir sie schmecken so gut!

Überbackene Nachos mit Hackfleisch

Überbackene Nachos mit Hackfleisch – die Zutaten und eventuelle Variationsmöglichkeiten

Die Hackfleischsoße:

 

  • Hackfleisch: verwende das Hackfleisch, dass dir am besten schmeckt. Z.B. halb Rind, halb Schwein, nur Rind oder Lamm. Klein geschnittene Hähnchenbrust oder Pute, für ein vegetarische Variante einfach nur Gemüse schmeckt auch sehr lecker zu den überbackenen Nachos.
  • Zwiebel: kommt für den Geschmack mit rein, du kannst auch klein geschnittene Frühlingszwiebeln benutzen oder falls es ganz schnell geben muss, auch weglassen.
  • Gehackte Tomaten: ich gebe Tomaten aus der Dose in die Soße, man kann aber auch frische Tomaten verwenden.
  • Mais und Kidneybohnen: gibt den Nachos das Tex-Mex-Feeling. Wenn man es nicht mag, dann einfach weglassen. Man kann auch anderes Gemüse verwenden wie, klein geschnittener Paprika, Pilze und Zucchini.
  • Gewürze: Paprikapulver, Kreuzkümmel, Oregano, Pfeffer und Salz. Es ist so eingesetzt, dass selbst die Kinder es mögen. Wenn du es gerne etwas intensiver magst, dann einfach mehr Gewürze verwenden. Chiliflocken oder frisch geschnittene Chilis geben den überbackenen Nachos mit Käse einen tollen Kick. Da ich und mein Mann es gerne etwas schärfer haben, schneiden wir uns immer ein paar Chilis in Ringe und geben sie dann frisch über unsere überbackenen Nachos.
Hackfleisch mexikanisch

Der Käse – zum überbacken

Du kannst die Nachos mit dem Käse überbacken, den du am liebsten magst. Mein Sohn mag Käse überhaupt nicht, somit bekommt er seinen Anteil ohne, wirklich tragisch wie ich finde, aber jedem das Seine.  Gouda, Cheddar, Emmentaler oder geriebener Mozzarella eignet sich sehr gut, um die Nachos zu überbacken.

Überbackene Nachos mit Hackfleisch

Welche Tortilla-Chips für die überbackenen Nachos

Hier kannst du auch die verwenden, die dir am besten schmecken oder auch mischen. Am liebsten esse ich die mit Käse-Geschmack, die isst sogar mein Sohn, der Geschmack hat auch nicht wirklich etwas mit Käse zu tun, egal. Also wir nehmen am liebsten die mit Käse-Geschmack und die ganz normalen mit Salz gewürzt und mischen sie für unsere überbackenen Nachos mit Hackfleisch.

Überbackene Nachos mit Hackfleisch

Diese Nachos mit Käse überbacken sind:

  • Super einfach und schnell gemacht
  • Das perfekte Gericht für einen gemütlichen Fernsehabend
  • Sehr flexibel
  • Super lecker
  • Absolutes Soulfood
  • Auch für Kochanfänger geeignet
  • Perfektes Fingerfood

Diese schnellen Rezepte könnten dir auch gefallen:

Wenn du diese überbackenen Nachos mit Hackfleisch ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinen überbackenen Nachos mit Käse machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir schmecken!

Überbackene Nachos mit Hackfleisch

4.85 von 13 Bewertungen
Knusprige Nachos mit Käse überbacken sind ja schon echt mega, doch überbackene Nachos mit Hackfleisch und Käse überbacken sind einfach der Hammer. Diese Blitzschnelle Nacho-Hack-Pfanne ist perfekt für einen Abend mit Freunden oder für einen gemütlichen Fernsehabend, ein perfektes Fingerfood eben.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit20 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Portionen4

Kochutensilien

  • große Auflaufform ca. 30x20

Zutaten

  • 600 g Hackfleisch halb Rind und halb Schwein, oder Hackfleisch nach Geschmack, klein geschnittene Hähnchenbrust geht auch
  • 1 Zwiebel
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 280 g Kidneybohnen aus der Dose (Abtropfgewicht)
  • 140 g Mais aus der Dose (Abtropfgewicht)
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß oder scharf, je nach Geschmack
  • 0,5 TL gemahlenen Kreuzkümmel
  • 0,5 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • 1 EL Öl zum Anbraten
  • 300 g Gouda gerieben oder anderer Käse nach Geschmack
  • 200 g Tortilla Chips wir nehmen am liebsten eine Mischung aus Käse-Geschmack und Salz
  • Mit TL sind gestrichene TL gemeint.
  • Optional:
  • Chilischoten in Ringe geschnitten, zum Bestreuen
  • Petersilie fein gehackt, zum Bestreuen
  • Saure Sahne zum Dippen

Anleitung

  • Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
    Zwiebel schneiden
  • Eine Pfanne mit dem Öl zum Braten heiß werden lassen. Wenn die Pfanne heiß ist das Hackfleisch in die Pfanne geben. Etwas anbraten lassen, bis es schön braun und krümelig ist.
    Hackfleisch mexikanisch
  • Dann die Zwiebeln mit in die Pfanne geben und diese mit anbraten, bis sie weich sind, immer wieder umrühren. Den Backofen auf 200° Grillfunktion vorheizen. Alternativ kannst du den Ofen auf 200° aufheizen und deine Auflaufform in die obere Schiene schieben. Kidneybohnen und Mais in einem feinen Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Nun gehackte Tomaten, Kidneybohnen und Mais mit zum Hack geben. Mit Paprikapulver, Kreuzkümmel, Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Abschmecken und eventuell etwas nachwürzen, je nach Geschmack. Vom Herd nehmen.
    Hackfleisch mexikanisch
  • Das Hackfleisch in eine große Auflaufform geben, die Tortilla-Chips darauf geben und den Käse darauf verteilen. Für ca. 3-5 Minuten im vorgeheizten Backofen überbacken. Der Käse sollte nicht knusprig werden, sondern nur schmelzen, damit man ihn noch gut ziehen kann. Wenn du es gerne etwas schärfer magst, dann mit Chiliringen servieren und mit Petersilie bestreuen. Als Dip passt auch gut saure Sahne dazu. Lass es dir schmecken!
    Überbackene Nachos mit Hackfleisch

Anmerkungen von mir an Dich

Oben im Blog-Beitrag findest du weitere Variationsmöglichkeiten und Informationen.
Wenn du diese überbackenen Nachos mit Hackfleisch ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinen überbackenen Nachos mit Käse machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir schmecken!

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 877kcal | Kohlenhydrate: 66g | Proteine: 56g | Fett: 62g | Gesättigte Fettsäuren: 26g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 7g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 22g | Trans Fett: 2g | Cholesterin: 192mg | Natrium: 1122mg | Kalium: 1183mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 7g | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 4µg | Vitamin C: 14mg | Kalzium: 667mg | Eisen: 7mg | Magnesium: 145mg | Zink: 11mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Malte

    5 Sterne
    super einfach und richtig lecker! vielen Dank für das Rezept

    1. Natalie

      Hey Malte, freut mich! Danke für dein liebes Feedback und deine 5-Sterne Bewertung. Gruß Natalie

  2. Luca

    Das geht ja wirklich total schnell und stimmt wer soll denn sowas nicht mögen 😉 Danke für das Rezept

    1. Natalie

      Gerne und vielen Dank für deinen netten Kommentar💕! Gruß Natalie

  3. Lena

    5 Sterne
    So schnell und einfach gemacht. Wir lieben dieses Rezept, wird es bei uns jetzt auf jeden Fall öfter geben. Dankeschön!

    1. Natalie

      Sehr gerne liebe Lena. Danke für dein nettes Feedback, da freu ich mich sehr darüber! Natalie💕

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!