Tomaten Mozzarella Turm

Tomaten Mozzarella Rezept

Mein leckerer Tomaten-Mozzarella-Turm mit klassisch italienischem Olivenöl-Dressing ist nicht nur ganz schnell und einfach gemacht, er macht auch optisch noch richtig was her. Dieses Insalata Caprese Rezept ist perfekt für den Sommer, als Vorspeise, leichte Hauptspeise oder als Salat zum Grillen perfekt geeignet.

Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden

Tomaten Mozzarella ein italienischer-Klassiker mit nur wenigen Zutaten

Im Sommer, wenn es aromatische Tomaten gibt, dann lieb ich es mit einem hochwertigen Mozzarella, der cremig, aromatisch und lecker ist einen schnellen Caprese Salat zu zaubern. Ob als schnelle Vorspeise, leichtes Hauptgericht oder als kleiner Snack, wenn sich spontan Gäste ankündigen.

Tomaten Mozzarella Turm

Dazu passt perfekt eine frisch gebackene, weiche, fluffige Focaccia zusammen mit selbstgemachtem Pesto-Rosso. Passt auch sehr gut als Vorspeise zur Bruschetta Pasta mit Hähnchen oder zur vegetarischen Pasta mit grünem Spargel und Kirschtomaten. Als Dessert kann ich dir noch ein klassisches Tiramisu im Glas oder nicht ganz so klassisch ein Erdbeer-Tiramisu ohne Ei empfehlen.

Tomaten mit Mozzarella

Dieses Tomaten Mozzarella Rezept ist:

  • Schnell und einfach
  • Ganz klassisch
  • Eine schnelle Vorspeise
  • Eine leichte Hauptspeise
  • Low Carb
  • Total lecker!
Tomaten Mozzarella Rezept

Tomate Mozzarella Dressing

Hast du gewusst, dass der klassische italienische Tomaten-Mozzarella-Salat ohne Balsamico gemacht wird, nur mit Olivenöl? Ich finde, wenn man reife aromatische Tomaten, leckerer Mozzarella und ein gutes Olivenöl hat, dann braucht man den Balsamico gar nicht und hat so den puren Geschmack. Wenn du möchtest, dann kannst du natürlich auch etwas Balsamico über deinen Mozzarella-Türmchen geben.

Wenn du dieses Tomaten Mozzarella Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinem Tomaten Mozzarella Turm machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir schmecken! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich hier an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Tomaten Mozzarella Turm

5 von 1 Bewertung
Mein leckerer Tomaten-Mozzarella-Turm mit klassisch italienischem Olivenöl-Dressing ist nicht nur ganz schnell und einfach gemacht, er macht auch optisch noch richtig was her. Dieses Insalata Caprese Rezept ist perfekt für den Sommer, als Vorspeise, leichte Hauptspeise oder als Salat zum Grillen perfekt geeignet.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Portionen4 Portionen als Vorspeise oder 2 als Hauptspeise

Zutaten

  • 4 große Tomaten
  • 250 g Mozzarella
  • 4 Basilikum
  • 1,5 TL Salz oder Salzflocken
  • Etwas Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl

Anleitung

  • Tomaten waschen, vorsichtig den Strunk entfernen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Mozzarella aus der Packung nehmen, gut abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
    Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden
  • Tomatenscheiben und Mozzarellascheiben abwechselnd zu einem Turm schichten, dabei zwischen jede Schicht etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl geben. Basilikum waschen, abtropfen lassen, und den Turm nach Belieben mit den Basilikumblättern garnieren. Lass es dir schmecken!
    Tomaten und Mozzarella schichten

Anmerkungen von mir an Dich

Wenn du dieses Tomaten Mozzarella Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinem Tomaten Mozzarella Turm machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir schmecken! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 219kcal | Kohlenhydrate: 6g | Proteine: 15g | Fett: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterin: 49mg | Natrium: 398mg | Kalium: 340mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 4g | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 1µg | Vitamin C: 17mg | Kalzium: 329mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 26mg | Zink: 2mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!