Read more about the article Saftiger Käsekuchen mit Streusel und Nektarinen
Käsekuchen mit Streusel und Nektarinen

Saftiger Käsekuchen mit Streusel und Nektarinen

Mein Käsekuchen mit Streusel und Nektarinen ist ganz schnell gemacht, da der Boden und die Streusel aus demselben Teig gemacht werden und bei der Käsekuchenmasse muss auch alles nur zusammengerührt werden, diese wird übrigens super cremig. Die Nektarinen können auch beliebig durch anderes Obst ersetzt werden.

WeiterlesenSaftiger Käsekuchen mit Streusel und Nektarinen
Read more about the article Rhabarber Käsekuchen mit Streusel
Rhabarber Kuchen

Rhabarber Käsekuchen mit Streusel

Die Rhabarbersaison hat begonnen und ich habe heute einen genialen Käsekuchen mit Rhabarber und ganz viel Streusel für euch. Super an dem Kuchen ist, Boden und Streusel werden aus demselben Teig gemacht. Außerdem wird mit Schmand und Quark mein Käsekuchen richtig cremig und der Rhabarber bring etwas Säure mit und die Streusel runden mit etwas crunch dann alles ab. Für mich ein perfekte Rhabarber Kuchen, den man aber auch mit anderem Obst backen kann.

WeiterlesenRhabarber Käsekuchen mit Streusel
Read more about the article Russischer Zupfkuchen – so cremig
Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen – so cremig

Mein Russischer Zupfkuchen ist super cremig und ganz einfach gemacht. Der Boden und die Schokostreusel sind aus demselben Teig und die Füllung muss nur kurz zusammengerührt werden.

WeiterlesenRussischer Zupfkuchen – so cremig
Read more about the article Käsekuchen ohne Boden von Nele
Käsekuchen ohne Boden

Käsekuchen ohne Boden von Nele

Das ist der leckerste und einfachste Käsekuchen. Er ist richtig fluffig und wird goldbraun. Das Rezept ist sehr einfach und man kann den Kuchen einfach zu jedem Fest reichen. Den Kuchen kann man gut verzieren mit zum Beispiel: Früchten, Schokolade, Puderzucker, Blüten, Streusel usw. Die Hauptzutat ist Magerquark, das macht ihn nicht so fettig, trotz der Margarine. Falls du nicht direkt Magerquark findest, kannst du auch Speisequark auf Magerstufe nehmen. Einen Boden hat der Käsekuchen nicht, dadurch finde ich, dass die luftige Konsistenz viel besser zur Geltung kommt. Die Festigkeit im Kuchen kommt durch die abwechselnden Backschritten Erwärmen und Abkühlen.

WeiterlesenKäsekuchen ohne Boden von Nele