Süßkartoffel Pommes aus dem Backofen

Süßkartoffel Pommes aus dem Backofen

Pommes aus Süßkartoffeln sind seit längerem schon sehr beliebt und wir lieben sie auch. Süßkartoffel Pommes selber zu machen ist mit ein paar kleinen Tricks überhaupt nicht schwer und aus dem Backofen eine gesunde und leckere Beilage.

Süßkartoffel Pommes aus dem Backofen

Süßkartoffel Pommes aus dem Ofen!

Diese Pommes gehen ähnlich, wie Pommes Frites mit Kartoffeln, es gibt nur ein paar Kleinigkeiten, die anders sind und ich möchte auch ehrlich sein, dass Pommes aus dem Ofen nie so knusprig werden können wie aus der Fritteuse. Dennoch karamellisieren die Süßkartoffeln im Backofen und die Pommes werden echt köstlich. Ein rießen Vorteil vom Ofen gegenüber der Fritteuse ist, dass man kaum Fett verwenden muss und so deine Pommes eine tolle, gesunde Beilage abgeben, die jeder mag.

Auf ein Backblech geben

Süßkartoffel Pommes selber machen

Deine Süßkartoffel Pommes selber zu machen ist nicht schwer, hier zeige ich dir, wie es ganz einfach geht:

  1. Süßkartoffeln schälen und in schmale Streifen schneiden. Große Kartoffeln halbieren und die Hälften längs in Scheiben schneiden. Die Scheiben in schmale Pommes schneiden.

Tipp: Deine Süßkartoffeln in nicht zu dicke Pommes schneiden. Denn je dünner, desto knuspriger.

  1. Die Süßkartoffel Pommes in einer Schüssel mit kaltem Wasser mindestens eine Stunde einweichen lassen.

Ein Tipp: Je länger die Sticks im Wasser liegen, desto mehr Stärke kann entweichen und desto knuspriger werden deine Pommes. Wenn du Zeit hast, dann kannst du sie auch über Nacht wässern.

  1. Dann den Backofen auf 210° Umluft vorheizen.
  2. Währenddessen die Pommes aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen.
  3. Danach gebe die trockenen Pommes in eine Schüssel und vermische sie gleichmäßig mit der Stärke, danach das Öl über die Pommes geben und alles vermischen.
  4. Nun die Pommes auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche verteilen.

Tipp: Nicht so viele Pommes auf das Blech geben und man bekommt ein besseres Ergebnis, wenn man nur ein Backblech in den Ofen gibt.

  1. Die Süßkartoffel Pommes ca. 15 Minuten backen, dann wenden und weitere 15-20 Minuten fertig backen lassen, nach Geschmack mit Salz würzen und gleich servieren.
Kartoffel scchneiden

Ist Süßkartoffel gesünder als die normale Kartoffel?

In den letzten Jahren ist die Süßkartoffel sehr bekannt und beliebt bei uns geworden. Es wird oft gesagt, dass sie besser als die normale Kartoffel ist. Dies kann man so nicht sagen, denn es ist ein wenig so, als würde man Äpfel mit Birnen vergleichen. Süßkartoffel zählen zu den Winden und Kartoffeln zu den Nachtschattengewächsen. Daher haben beide andere Vorzüge und Nährstoffe. Die Süßkartoffel hat, wie die orange Farbe schon vermuten lässt viel Beta-Carotin. Zudem Vitamine, Zink, Folsäure, Calcium, Kalium und Magnesium und liefert einige wertvolle Ballaststoffe.

Kartoffel haben dafür deutlich weniger Zucker und Stärke und mehr Vitamin C. Sie sind beide toll und wir sollten sie viel öfter essen. Ich liebe sie beide!

Zutaten Süßkartoffel Pommes

Warum du die gesunden Süßkartoffel Pommes unbedingt mal selber machen solltest

  • Sie sind gesund und sehr lecker
  • Vegan
  • Einfach und schnell gemacht
  • Eine günstige Beilage
  • Voll mit Beta-Carotin
  • Eine tolle Alternative zu den normalen Pommes
Süßkartoffel Pommes aus dem Backofen

Dies passt super zu den Süßkartoffel Pommes:

Sriracha Aioli mit Calamares
Sriracha Aioli mit knusprigen Calamares und Süßkartoffel Pommes

Süßkartoffel Pommes aus dem Backofen

5 von 7 Bewertungen
Pommes aus Süßkartoffeln sind seit längerem schon sehr beliebt und wir lieben sie auch. Süßkartoffel Pommes selber zu machen ist mit ein paar kleinen Tricks überhaupt nicht schwer und aus dem Backofen eine gesunde und leckere Beilage.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Süßkartoffeln wässern1 Stunde
Portionen4

Kochutensilien

  • Backpapier
  • Schälmesser
  • oder
  • Sparschäler
  • 2x Backblech

Zutaten

  • 1 kg Süßkartoffeln ca. 3 Stück
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL neutrales Pflanzenöl
  • Salz nach Geschmack

Anleitung

  • Süßkartoffeln schälen und in schmale Streifen schneiden. Große Kartoffeln halbieren und die Hälften längs in Scheiben schneiden. Die Scheiben in schmale Pommes teilen.
    Tipp: Deine Süßkartoffeln in nicht zu dicke Pommes schneiden. Denn je dünner, desto knuspriger.
    Kartoffel scchneiden
  • Die Süßkartoffel Pommes in eine Schüssel mit kaltem Wasser mindestens eine Stunde einweichen.
    Tipp: Je länger die Sticks im Wasser liegen, desto mehr Stärke kann entweichen und desto knuspriger werden deine Pommes. Wenn du Zeit hast, dann kannst du sie auch über Nacht wässern.
    Pommes wässern
  • Dann den Backofen auf 210° Umluft vorheizen. Währenddessen die Pommes aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen.
    Pommes trocken tupfen
  • Danach gebe die trockenen Pommes in eine Schüssel und vermische sie gleichmäßig mit der Stärke, danach das Öl über die Pommes geben und alles vermischen.
    in Stärke wenden
  • Nun die Pommes auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche verteilen.
    Tipp: Nicht so viele Pommes auf das Blech geben und man bekommt ein besseres Ergebnis, wenn man nur ein Backblech in den Ofen gibt.
    Auf ein Backblech geben
  • Die Süßkartoffel Pommes ca. 15 Minuten backen, dann wenden und weitere 15-20 Minuten fertig backen lassen, nach Geschmack mit Salz würzen und gleich servieren.
    nach 15 Minuten wenden

Anmerkungen von mir an Dich

Oben im Blog-Beitrag findest du unter anderem Ideen, was gut zu deinen Süßkartoffel Pommes passt und ob Süßkartoffel wirklich besser ist, als die normal Kartoffel.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 221kcal | Kohlenhydrate: 51g | Proteine: 4g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 138mg | Kalium: 843mg | Ballaststoffe: 8g | Zucker: 10g | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin C: 6mg | Kalzium: 75mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 63mg | Zink: 1mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Josefine

    5 Sterne
    Hallo Natalie,
    Die Süsskartoffel Pommes, sind sehr lecker,und das Rezept wurde von dir mal wieder super erklärt!!!

    1. Natalie

      Vielen, lieben Dank für den netten Kommentar. Es freut mich sehr, dass die die Süßkartoffel Pommes auch so gut schmecken. Natalie💕

  2. Kathrin

    5 Sterne
    Die waren sehr lecker, haben sogar meinen Kindern geschmeckt. Hatten Burger dazu, wird es jetzt öfter bei uns geben.

    1. Natalie

      Liebe Kathrin, die Süßkartoffel-Pommes essen bei uns auch alle sehr gerne. Es freut mich sehr, dass sie euch auch so gut schmecken. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Natalie💕

  3. Tina

    5 Sterne
    Eine super Beschreibung für das Rezept. Hat alles gut geklappt und die Pommes waren sehr lecker.

    1. Natalie

      Hallo liebe Tina, es ist mir sehr wichtig, dass meine Rezepte gelingen und darum bemühe ich mich besonders, dass meine Beschreibung mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung leicht verständlich und klar ist. Da freu ich mich, dass du dies so empfindest🤗. Ich mag die Süßkartoffel-Pommes auch voll gerne. Liebe Grüße Natalie 💕

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!