Salat mit Schinken-Käse-Röllchen und Joghurtdressing

Italienischer Salat Rezept

Heute habe ich einen Salat mit Schinken und Käse für euch, eins meiner liebsten Salat-Rezepte mit einem einfachen Joghurtdressing. Dieser Salat ist eine tolle Beilage, Vorspeise, Salat zum Grillen oder ein leichter Hauptgang, also sehr variabel einsetzbar. Der italienische Salat eignet sich auch super als gesundes Meal Prep.

Salat mit Schinken und Käse

Mein Rezept für gemischter Salat mit Ei, Schinken und Käse

Unten in der Rezeptkarte findest du genaue Mengenangaben und du kannst dir dort auch das Rezept ausdrucken.

 

An Salaten eignet sich alles was dir schmeckt wie Feldsalat, Rucola, Eisbergsalat, Kopfsalat, Lollo Rosso oder Wildkräutersalat. Eine Mischung ist auch toll. Ein kleiner Tipp: frisch geputzter Salat in eine Tüte geben und verschließen, so hält der Salat sich mehrere Tage im Kühlschrank frisch.

Joghurt-Dressing

Joghurtdressing Rezept:

Joghurt-Dressing ist mein allerliebstes Salatdressing. Das Dressing passt einfach perfekt zu Salaten und ist dazu noch mindestens 1 Woche im Kühlschrank haltbar!

 

  • Schnittlauch: man kann auch Petersilie, Kerbel, Borretsch, Bärlauch oder Dill verwenden, eine Mischung geht natürlich auch. So schmeckt dein Joghurt-Dressing immer etwas anders.
  • Knoblauch: es kommt nur ein Hauch Knoblauch mit ins Dressing, da er roh sehr stark schmeckt. Doch eine leichte Knoblauchnote gehört einfach dazu. Frischer Knoblauch schmeckt milder als getrockneter.
  • Joghurt: Ich verwende für mein Dressing am liebsten Vollmilchjoghurt mit 3,5% Fett, es geht aber auch fettarmer Joghurt oder griechischer Joghurt. Umso höher der Fettgehalt umso cremiger wird das Dressing.
  • Mayonnaise: etwas Mayo macht das Joghurt-Dressing schön cremig, du kannst die Mayo aber auch durch mehr Joghurt und einen Schuss Sahne ersetzten.
  • Essig: heller Balsamico eignet sich sehr gut, du kannst auch Apfelessig oder Gewürzessig verwenden. Diese haben mehr Säure, du solltest dann etwas weniger Essig ins Dressing geben.
  • Öl: Ich bin ein echter Olivenöl Fan doch bei meinen Salat-Dressings setzte ich lieber auf ein neutraleres Öl wie Rapsöl, Sonnenblumenöl oder Pflanzenöl.
  • Gewürze: Salz und Pfeffer. Du kannst auch etwas rosa Pfeffer mit ins Dressing geben.
  • Zucker: etwas Zucker rundet das Dressing ab, du kannst ihn z. B. durch Honig, Ahornsirup oder Dattelsirup ersetzten.
Joghurtdressing

Schinken-Käse-Röllchen:

Dafür benötigt man, wie der Name schon verrät nur Schinken und Käse. Ich empfehle dir einen sehr guten Kochschinken zu kaufen, denn er schmeckt viel besser als die preiswerten Produkte. Dann der Käse, am besten Scheibenkäse, ich bevorzuge hier eine milde Sorte mit nicht so viel Eigengeschmack wie Gouda oder Emmentaler. Du kannst hier ganz nach Geschmack vorgehen, der Käse sollte nur nicht so trocken sein, damit er sich noch gut rollen lässt.

Schinken-Käse-Röllchen

Die Toppings für den Salat:

Klassisch gehört auf einen italienischen Salat, Salatgurke, Tomate und gekochtes Ei. Hier kann man aber ganz kreativ werden und auch sehr gut Gemüsereste aus dem Kühlschrank verwerten. Hier ein paar Beispiele: Weißkohl, Rotkohl oder Karotten geraspelt, Champignons in feine Scheiben geschnitten, Radieschen oder Fenchel in feine Streifen geschnitten eignet sich sehr gut als weiteres Topping auf deinem Salat.

Gemischter Salat Toppings
Italienischer Salat Rezept
Italienischer Salat Rezept

Dieses Salat Rezept mit Schinken und Käse ist:

  • Schnell und einfach gemacht
  • Sättigend
  • Vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • Mit Joghurt-Dressing
  • Eine tolle Vorspeise
  • Ein leichtes Hauptgericht
  • Ein toller Salat zum Grillen
  • Ein gesundes Meal Prep kalt
Italienischer Salat Rezept

Diese Salat Rezepte könnten dir auch gefallen:

Wenn du diesen Salat mit Schinken und Käse ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinem italienischen Salat machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachkochen und lass es dir schmecken!

Salat mit Schinken-Käse-Röllchen und einfachem Joghurtdressing

4.50 von 6 Bewertungen
Heute habe ich einen Salat mit Schinken und Käse für euch, eins meiner liebsten Salat-Rezepte mit einem einfachen Joghurt-Dressing. Dieser Salat ist eine tolle Beilage, Vorspeise, Salat zum Grillen oder ein leichter Hauptgang, also sehr variabel einsetzbar. Der italienische Salat eignet sich auch super als gesundes Meal Prep.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • Joghurt-Dressing:
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 0,5 Zehe Knoblauch
  • 150 g Vollmilchjoghurt 3,5% Fett
  • 2 EL Mayonnaise
  • 4 EL heller Balsamico
  • 0,5 TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 6 EL neutrales Öl Rapsöl, Sonnenblumenöl oder Pflanzenöl
  • 400 g Salat nach Wahl
  • 0,5 Salatgurke geschält und in Scheiben geschnitten
  • 4 mittelgroße Tomaten gewaschen und geachtelt
  • 2 Karotten geschält und grob geraspelt
  • 4 gekochte Eier
  • 100 g Gouda in Scheiben
  • 100 g Kochschinken in Scheiben

Anleitung

  • Dressing: Schnittlauch in kleine Ringe schneiden und in ein hohes Gefäß, wie einem Messbecher geben. Knoblauch dazu pressen, sowie Joghurt, Mayo, Balsamico, Salz, etwas Pfeffer, Zucker und Öl mit in den Messbecher geben und alles mit einem Schneebesen gut verrühren. Abdecken und in den Kühlschrank stellen.
    Tipp: Das Dressing hält sich abgedeckt im Kühlschrank mindestens 5 Tage.
    Schnittlauch schneiden
  • Eier 8-10 Minuten in kochendem Wasser kochen, dann kalt abschrecken und abkühlen lassen.
    Eier kochen
  • Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Dann Tomaten waschen, vierteln oder achteln, Gurke schälen und in Scheiben schneiden, abgekühlte Eier Pellen und vierteln, sowie die Karotten schälen und grob raspeln. Alles beiseitestellen.
    Gemischter Salat Toppings
  • Schinken-Käse-Röllchen: Erst eine Scheibe Käse auf einen Teller oder Brett legen, dann eine Scheibe Schinken darauf geben. Eng zusammenrollen, die Enden sollten unten liegen, dann in Röllchen schneiden.
    Schinken-Käse-Röllchen
  • Anrichten: Verteile erst deinen Salat auf Tellern oder gebe ihn in eine große Schüssel, dann das geschnittene Gemüse darauf verteilten, sowie die Karottenraspeln. Dann auch die Schinken-Käse-Röllchen und deine Eier. Nun das Dressing großzügig darauf verteilen und gleich genießen. Lass es dir schmecken!
    Tipp: Möchtest du den Salat erst später essen oder als Meal Prep mitnehmen, dann das Dressing separat lassen und erst kurz vorm Essen darüber geben.
    Gemischter Salat

Anmerkungen von mir an Dich

Oben im Blog-Beitrag findest du weitere Variationsmöglichkeiten.
Wenn du diesen Salat mit Schinken und Käse ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinem italienischen Salat machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachkochen und lass es dir schmecken!

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 289kcal | Kohlenhydrate: 15g | Proteine: 21g | Fett: 17g | Gesättigte Fettsäuren: 7g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 6g | Trans Fett: 1g | Cholesterin: 231mg | Natrium: 724mg | Kalium: 835mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 9g | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 1µg | Vitamin C: 43mg | Kalzium: 290mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 57mg | Zink: 3mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Tanja Lange

    5 Sterne
    Sehr sehr leckeres Rezept, werde ich auf jeden Fall jetzt öfters geben

    1. Natalie

      Hallo Tanja, freut mich sehr und vielen Dank für dein Feedback und die tolle Bewertung. Liebe Grüße Natalie🥰

  2. Josefine

    5 Sterne
    Toll für den Sommer und mit dem tollen Dressing besser als jeden italienischer salat den ich schon beim italiener oft gegessen habe!!!!! Die sollten sich bei dir das rezept abschauen!!!!!!

    1. Natalie

      Wie lieb von dir, da freu och mich. Danke für dein nettes Feedback💕. Gruß Natalie

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!