Saftige Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln

Hähnchenspieße aus dem Ofen

Meine Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln kann man super grillen oder auch im Backofen zubereiten. Saftige Spieße mit viel Gemüse und Hähnchen, passen einfach immer und sind auch ganz schnell gemacht. Die Hähnchenspieße werden mit einer leckeren Marinade aus Zitronensaft, Honig, Olivenöl, Chiliflocken und Gewürzen kurz eingelegt und werden so schön würzig.

Hähnchenspieße mit Paprika uns Zwiebeln

Paprika Hähnchen Spieße – ein einfaches Rezept

Spieße finde ich generell eine tolle Sache, denn man kann viel Gemüse verwenden und braucht nicht so viel Fleisch. Meine Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln sind ganz schnell gemacht. Man muss die Hähnchenbrust nur in Würfel schneiden, dann kommt eine schnelle Marinade drüber aus Honig, Zitronensaft, Olivenöl, etwas Chili und Gewürzen. Das sollte dann alles ca. 1 Stunde marinieren. In dieser Zeit kann man Paprika und Zwiebeln in gleichmäßige Stücke schneiden. Dann müssen die Spieße nur noch gesteckt werden. Bei diesem Rezept kommt mehr Gemüse als Fleisch auf die Spieße und das schmeckt trotzdem super lecker. Jetzt können die Spieße direkt auf den Grill oder auch im Backofen zubereitet werden. Solltest du unbedingt mal ausprobieren.

Hähnchen Marinade
Paprika und Zwiebeln schneiden

Diese Rezepte mit Hähnchen könnten dir auch gefallen.

Hähnchenspieße aus dem Ofen

Meine Hähnchenspieße sind:

  • Schnell und einfach gemacht
  • Mit viel Gemüse
  • Für den Grill oder den Backofen geeignet
  • Kalorienarm
  • Low Carb
  • Saftig und lecker
Hähnchenspieße mit Paprika uns Zwiebeln

Wenn du dieses Hähnchenspieß Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinen Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich hier an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Saftige Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln

5 von 9 Bewertungen
Meine Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln kann man super grillen oder auch im Backofen zubereiten. Saftige Spieße mit viel Gemüse und Hähnchen, passen einfach immer und sind auch ganz schnell gemacht. Die Hähnchenspieße werden mit einer leckeren Marinade aus Zitronensaft, Honig, Olivenöl, Chiliflocken und Gewürzen kurz eingelegt und werden so schön würzig.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Marinieren1 Stunde
Portionen4 Portionen

Kochutensilien

  • 10 große Holzspieße
  • 1 Auflaufform ca. 40cm x 30cm

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust in Würfel geschnitten
  • 2 rote Paprika in Würfel geschnitten
  • 2 orangene Paprika in Würfel geschnitten
  • 2 gelbe Paprika in Würfel geschnitten
  • 2 rote Zwiebeln vierteln oder achteln
  • 10 große Holzspieße
  • Hähnchenspieße Marinade:
  • 1 Zitrone der Saft
  • 60 ml Olivenöl
  • 3 EL Honig
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Anleitung

  • Hähnchenbrust in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Alle Zutaten für die Marinade über das Hähnchen geben und für mindestens 1 Stunde abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
    Hähnchen Marinade
  • Währenddessen Paprika in gleichgroße, grobe Würfel schneiden und die Zwiebeln vierteln oder achteln.
    Paprika und Zwiebeln schneiden
  • Wenn du möchtest, dann kannst du die Holzspieße 5 - 10 Minuten in Wasser legen, denn dann brennen sie auf dem Grill nicht an. Nun die Spieße stecken: zuerst den Paprika rot, orange, gelb dann Zwiebeln und Hähnchenbrust. Dies dreimal wiederholen und die Spieße auf eine Auflaufform legen (Siehe oben im Blogbeitrag das Rezeptvideo). Wenn alle Spieße gesteckt sind, die restliche Marinade mit einem Löffel über die Spieße geben.
  • Hähnchenspieße auf dem Grill oder im Ofen mit Auflaufform bei 180° ca. 20 Minuten grillen oder backen. Auf dem Grill immer wieder wenden, im Backofen nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Lass es dir schmecken!
    Hähnchenspieße mit Paprika uns Zwiebeln

Anmerkungen von mir an Dich

Wenn du dieses Hähnchenspieß Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinen Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 345kcal | Kohlenhydrate: 20g | Proteine: 29g | Fett: 18g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 11g | Trans Fett: 0.01g | Cholesterin: 80mg | Natrium: 255mg | Kalium: 972mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 9g | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 0.3µg | Vitamin C: 281mg | Kalzium: 44mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 63mg | Zink: 1mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Marianne

    5 Sterne
    es hat allen super geschmeckt , einfache Handhabung und hmm.
    mir persönlich hat ein bisschen Sosse dazu gefehlt….habt ihr vllt eine Idee dazu..?
    liebe Grüsse

    1. Natalie

      Freut mich, dass dir die Spieße geschmeckt haben. Als Soße kannst du eine Knoblauch Aioli, Ajvar oder auch eine Zigeunersoße dazu essen. Schau doch gerne mal in meiner Kategorie Dips nach, da ist bestimmt was Passendes für dich dabei. Lieber Gruß Natalie🥰

  2. Birgit

    5 Sterne
    für unsren geschmack..genial 100%..100 punkte für dein hähnchen-spieße rezept.
    genial zum vorbereiten…genial zum mitnehmen..schnell und einfaches rezept.
    sogar kalt schmecken die spieße super gut. die marinade nehme ich jetzt immer für alle hähnchenrezepte
    ***danke ***

    1. Natalie

      Wie toll, freut mich sehr, dass euch meine Spieße so gut schmecken. Danke für dein liebes Feedback🥰. Gruß Natalie

  3. Yasmin

    5 Sterne
    Habe die Spieße das erste mal gemacht und meine Familie war total begeistert! Ein super einfaches und leckeres Rezept!

    1. Natalie

      Das freut mich sehr liebe Yasmin, vielen Dank für deinen netten Kommentar und deine tolle Bewertung. Gruß Natalie💕

  4. Barbara

    5 Sterne
    Tolles Rezept, natürliche Zutaten, die ich immer zu Hause habe, vielen Dank Natalie, es hat uns sehr gut geschmeckt!

    1. Natalie

      Das freut mich sehr liebe Barbara. Lieben Dank für dein nettes Feedback und deine Bewertung. Natalie💕

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!