Russischer Zupfkuchen ÔÇô so cremig

Russischer Zupfkuchen

Mein Russischer Zupfkuchen ist super cremig und ganz einfach gemacht. Der Boden und die Schokostreusel sind aus demselben Teig und die F├╝llung muss nur kurz zusammenger├╝hrt werden. Ein easy Klassiker, der immer gelingt und einfach richtig lecker schmeckt!

@natalie_goes_tasty Russischer Zupfkuchen Das Rezept findest du auf meinem Blog: www.natalie-goes-tasty.de #zupfkuchen #cheesecake #russischerzupfkuchen #k├Ąsekuchen ÔÖČ Originalton - natalie goes tasty

Mein liebstes Zupfkuchen Rezept

Russischer Zupfkuchen ist eine Mischung aus K├Ąsekuchen und Schokokuchen, also eine perfekte Mischung, wie ich finde. Da ich K├Ąsekuchen nur mag, wenn es sch├Ân cremig ist, ├Ąhnelt meine K├Ąsef├╝llung eher einem Cheesecake. Die F├╝llung besteht haupts├Ąchlich aus Quark mit 20% oder 40% Fett, sowie Frischk├Ąse und Vanillepudding, so wird es richtig sch├Ân cremig.

 

Was bei diesem Kuchen Rezept wirklich toll ist, der Boden und der gezupfte Belag wird aus demselben M├╝rbeteig gemacht und somit ist der Kuchen auch ratz fatz fertig.

Russischer Zupfkuchen

Wissenswertes zum Russischen Zupfkuchen

Wie lange ist Russischer Zupfkuchen haltbar?

Den Zupfkuchen kann man gut 3 Tage abgedeckt aufbewahren. Im Sommer w├╝rde ich ihn im K├╝hlschrank lagern.

Russischer Zupfkuchen

Kann man Russischer Zupfkuchen einfrieren?

Ja, Zupfkuchen kann man sehr gut 3 Monate einfrieren. Einfach bei Bedarf langsam auftauen lassen.

Russischer Zupfkuchen

Wie bekommt man den M├╝rbeboden gut in die Form?

M├╝rbeteig l├Ąsst sich sehr gut ausrollen. Ich rolle ihn mit einem Nudelholz auf einem Backpapier aus etwas gr├Â├čer, wie der Durchmesser der Springform. Dann in die Form legen und am Rand etwas andr├╝cken.

Schoko M├╝rbeteig

Wie bekommt der Zupfkuchen keine Risse?

Man sollte den Zupfkuchen nicht gleich aus dem Ofen nehmen, da der Kuchen durch den gro├čen Temperaturwechsel Risse bekommt. Ich lasse der Ofen immer einen kleinen Spalt offen und den Kuchen darin langsam abk├╝hlen.

Russischer Zupfkuchen

Warum du mein Zupfkuchen Rezept unbedingt ausprobieren musst:

  • Er ist super cremig und total lecker
  • Jeder liebt diesen Kuchenklassiker
  • Es ist schnell und einfach zubereitet, Boden und gezupfter Belag besteht aus demselben Teig
  • Der Kuchen passt zu jeder Gelegenheit
Russischer Zupfkuchen

Diese einfachen und schnellen Kuchen Rezepte k├Ânnten dir auch gefallen:

Wenn du dieses Zupfkuchen Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich f├╝r mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren m├Âchten. Und wenn du ein Foto von deinem russischen Zupfkuchen machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spa├č beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen m├Âchtest, dann melde dich hier an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Russischer Zupfkuchen ÔÇô so cremig

5 von 1 Bewertung
Der Boden und die Schokostreusel sind aus demselben Teig und die F├╝llung muss nur kurz zusammenger├╝hrt werden. Ein easy Klassiker, der immer gelingt und einfach richtig lecker schmeckt!
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit20 Minuten
Zubereitungszeit45 Minuten
K├╝hlzeit30 Minuten
Portionen12 St├╝cke

Equipment

  • Springform 26 cm Durchmesser

Zutaten

  • Boden und Streusel:
  • 250 g Mehl
  • 150 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 3 EL Backkakao
  • F├╝llung:
  • 500 g Quark 20% oder 40% Fett
  • 125 g Frischk├Ąse
  • 125 g zerlassene Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

Anleitung

  • Alle Zutaten f├╝r den Boden/Streusel miteinander verkneten, bis ein Teig entstanden ist. Diesen etwas flach dr├╝cken und in Frischhaltefolie f├╝r mindestens 30 Minuten in den K├╝hlschrank legen.
    Zutaten Schoko M├╝rbeteig
  • Alle Zutaten f├╝r die F├╝llung in eine Sch├╝ssel geben und so lange verr├╝hren, bis eine gleichm├Ą├čige Masse entstanden ist. Den Backofen auf 180┬░ Ober/Unterhitze vorheizen.
    K├Ąsekuchen-F├╝llung
  • Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Nun aus der H├Ąlfte des Teiges den Boden und den Rand herstellen. Am besten auf einem Backpapier mit etwas Mehl ausrollen, etwas gr├Â├čer, wie der Durchmesser der Springform. Dann in die Form geben und den Rand etwas andr├╝cken und in Form bringen.
    Schoko M├╝rbeteig
  • Die F├╝llung auf den Teig geben und den restlichen Teig zupfen und auf die F├╝llung geben.
    Russischer Zupfkuchen
  • Den Kuchen auf der 2. Schiene von unten ca. 45 Minuten backen. Dann Backofen ausschalten, den Ofen einen kleinen Spalt ├Âffnen und den Kuchen ca. 20 Minuten darin abk├╝hlen lassen.
    Russischer Zupfkuchen

Anmerkungen von mir an Dich

Wenn du ein Foto von deinem russischen Zupfkuchen machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spa├č beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen m├Âchtest, dann melde dich an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungef├Ąhre Angaben f├╝r 1 Portion)

Kalorien: 407kcal | Kohlenhydrate: 39g | Proteine: 10g | Fett: 24g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 14g | Mehrfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 1g | Einfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 6g | Trans Fett: 1g | Cholesterin: 114mg | Natrium: 243mg | Kalium: 66mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 23g | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B6: 0.04mg | Vitamin B12: 0.2┬Ág | Kalzium: 27mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 9mg | Zink: 0.4mg

Das hier k├Ânnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis f├╝r Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zus├Ątzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierf├╝r eine kleine Provision, die wieder in den Blog flie├čen kann. Mehr Infos dar├╝ber findest du hier.

Ich w├╝rde mich ├╝ber einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung f├╝r das Rezept hinterl├Ąsst hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen pers├Ânlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!