You are currently viewing Poke Bowl mit Lachs und Mango Salsa
Poke Bowl Rezept mit Lachs

Poke Bowl mit Lachs und Mango Salsa

Poke Bowl mit Lachs und Mango Salsa

Poke Bowl Rezept mit Lachs

Diese Poke Bowl mit Lachs und Mango Salsa ist ein einfaches Rezept, das gesund, kalorienarm, anpassbar und so lecker ist! Verwende Reis oder sogar Nudeln, beliebiges, buntes knackiges Gem├╝se der Saison sowie Lachs, Garnelen, Rindfleisch, Edamame-Bohnen oder Kichererbsen f├╝r die Proteine, um die perfekte Rainbow Bowl zum Mittag- oder Abendessen zu kreieren!

Poke-Bowl-Rezept-mit-Lachs

Was ist eine Poke Bowl?

Eine Poke Bowl ist ein beliebtes National-Gericht aus Hawaii, das von der japanischen K├╝che inspiriert ist. Poke ist eine Art Sushi, das in einer Bowl serviert wird. Wortw├Ârtlich ├╝bersetzt bedeutet es ÔÇ×in kleine St├╝cke schneidenÔÇť. Eine Poke Bowl besteht aus einer beliebigen Anzahl von Zutaten, darunter traditionell Fisch oder Meeresfr├╝chte, Reis und saisonales Gem├╝se. Alle Zutaten werden mariniert und mit japanischen oder hawaiianisch inspirierten Saucen, Salsas und W├╝rzmitteln wie Furikake, N├╝ssen und Algen verfeinert. W├Ąhrend traditionelle Rezepte oft mit rohem Fisch zubereitet werden, habe ich meine Poke mit gebratenem Fisch gemacht, da wir leider nicht direkt am Meer leben und somit keinen fangfrischen Fisch bekommen. Du kannst das Rezept aber genauso mit rohem Fisch machen, nur das Anbraten weg lassen. Seit 2014 ist die Poke Bowl auch bei uns in Deutschland ein Food-Trend geworden, zu Recht wie ich finde, denn die Pokes sind so lecker!

Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung-Poke-Bowl

So machst du eine Poke Bowl

Da es keine strengen Regeln f├╝r die Zusammensetzung einer Poke Bowl gibt, kannst du mit den Zutaten wirklich kreativ werden und alles, was du liebst, in deine eigene Poke Bowl geben. Hier sind die vier Hauptkomponenten, die sich immer in einer klassischen Poke Bowl befinden:

Reis oder anders Getreide:

Die meisten Poke Bowl beginnen mit einer Schicht Reis als Basis. Ich habe ein einfaches Sushi Reis Rezept auf meinem Blog, dieser eignet sich hervorragend f├╝r die Poke und ist mein Favorit (bis jetzt). Alternativ kannst du auch braunen Reis, Wildreis, Jasmin- oder Basmatireis verweden. Reisnudeln oder Quinoa kann man auch benutzen. F├╝r eine kohlenhydratarme Option eignen sich auch Gem├╝se-Nudeln wie Zucchini- oder Karottennudeln.

Sushi Reis im Topf kochen
Sushi Reis im Topf kochen

Protein f├╝r deine Poke Bowl:

Um deiner Poke Bowl Proteine hinzuzuf├╝gen, kannst du Fisch, Meeresfr├╝chte, H├Ąhnchen oder Rindfleisch verwenden. Vegetarische Proteinquellen k├Ânnten sein Tofu, Edamame-Bohnen, Kichererbsen, Quinoa oder Linsen.

Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung-Poke-Bowl

Gem├╝se und Obst:

Gem├╝se wie, Gurke, Radieschen, Rettich, Mais, Spinat, Gr├╝nkohl, Karotten, Fr├╝hlingszwiebeln und Edamame-Bohnen sorgen f├╝r Frische, Geschmack und Knackigkeit. Du kannst wirklich dein Lieblingsgem├╝se verwenden. Ich liebe in einer Poke Bowl ganz besonders s├╝├če exotisch Fr├╝chte. Auf meinem Blog findet ihr das Rezept f├╝r eine hawaiianische Mango Salsa, diese passt sehr gut. Ananas, Granatapfel, Wassermelone oder Apfel, alles was du magst. Grunds├Ątzlich kannst du alles verwenden, was man roh essen kann. Es bietet sich an aus Gem├╝se oder Obst Salsas oder Saucen herzustellen, um deiner Bowl eine gewisse Raffinesse zu verleihen und dadurch wird sie auch nicht trocken. Erdnusssauce passt auch sehr gut.

Limetten-Mango-Salsa
Limetten-Mango-Salsa
Erdnusssauce
Erdnusssauce

Toppings und Beilagen einer Poke Bowl:

Die Toppings sind toll und machen deine Poke Bowl wirklich besonders. Ich war am Anfang etwas skeptisch mit Algen und co, bin aber wirklich eines besseren belehrt worden. Algenflocken*, schwarzer und wei├čer Sesam, Macadamia N├╝sse*, Algensalat, eingelegter Ingwer, Avocado, Nori Bl├Ątter*, frische Kr├Ąuter sind nur einige Anregungen. Auch hier sind keine Grenzen gesetzt. Ich verwende auch gerne eine japanische W├╝rzmischung namens Furikake*, diese passt super zu Poke, da der Sesam, Algen-Flocken und Salzkristalle knusprig sind und noch zus├Ątzlich Crunch verleihen.

Poke Bowl Rezept mit Lachs

Aufbewahrung und Haltbarkeit der Poke Bowl

Du kannst deinen Sushi-Reis vorbereiten und dann gut 2-3 Tage im K├╝hlschrank aufbewahren. Die Mango Salsa kannst du ebenfalls vorbereiten und mindesten 3-4 Tage im K├╝hlschrank lagern. Da der Lachs in diesem Rezept gegart wird, kannst du deine fertige Poke Bowl 2-3 Tage im K├╝hlschrank aufbewahren und hast so immer ein schnelles Essen greifbar.

Poke Bowl mit Lachs und Mango Salsa

5 von 4 Bewertungen
Diese Poke Bowl mit Lachs und Mango Salsa ist ein einfaches Rezept, das gesund, kalorienarm, anpassbar und so lecker ist! Verwende Reis oder sogar Nudeln, beliebiges, buntes knackiges Gem├╝se der Saison sowie Lachs, Garnelen, Rindfleisch, Edamame-Bohnen oder Kichererbsen f├╝r die Proteine, um die perfekte Rainbow Bowl zum Mittag- oder Abendessen zu kreieren!
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 250 g Sushi-Reis im Topf gekocht klicke auf den Link, um zum Rezept zu gelangen
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Mirin
  • 2 EL Sojasauce
  • 500 g Lachsfilet ohne Haut in W├╝rfel geschnitten
  • Limetten Mango Salsa klicke auf den Link, um zum Rezept zu gelangen
  • Zum servieren
  • 200 g Edamame-Bohnen
  • 4 TL Furikake japanische Gew├╝rzmischung*
  • 4 TL Algenflocken
  • 100 g Macadamia grob gehackt
  • 4 Radieschen oder ein kleiner Rettich, in feine Ringe geschnitten
  • evt. Kresse und essbare Bl├╝ten zum Garnieren

Anleitung

  • Den Sushi Reis zubereiten.
    Sushi Reis im Topf kochen
  • Den Lachs in kleine W├╝rfel schneiden
    Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung-Poke-Bowl
  • Die Lachsw├╝rfel vorsichtig in einer Sch├╝ssel mit Limettensaft, Mirin und Sojasauce vermengen.
    Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung-Poke-Bowl
  • Eine Pfanne oder Wok sehr hei├č werden lassen und den Lachs scharf ca. 2-3 Minuten anbraten.
    Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung-Poke-Bowl
  • Den Reis auf Schalen verteilen. Lachs, Limetten Mango Salsa zugeben. Mit Edamame-Bohnen, Furikake, Algenflocken, Macadamia und Radieschen dekorieren. Nach Wunsch noch Kresse und essbare Bl├╝ten dazu geben. Ich w├╝nsche dir einen guten Appetit!
    Poke Bowl Rezept mit Lachs

Anmerkungen von mir an Dich

  • Oben im Blog-Beitrag findest du weitere Variationsm├Âglichkeiten und Angaben zu Haltbarkeit und Aufbewahrung.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungef├Ąhre Angaben f├╝r 1 Portion)

Kalorien: 720kcal | Kohlenhydrate: 9g | Proteine: 32g | Fett: 29g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 5g | Mehrfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 5g | Einfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 18g | Trans Fett: 1g | Cholesterin: 69mg | Natrium: 97mg | Kalium: 934mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 2g | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 4┬Ág | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 70mg | Eisen: 3mg | Magnesium: 102mg | Zink: 2mg

Das hier k├Ânnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis f├╝r Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zus├Ątzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierf├╝r eine kleine Provision, die wieder in den Blog flie├čen kann. Mehr Infos dar├╝ber findest du hier.

Ich w├╝rde mich ├╝ber einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung f├╝r das Rezept hinterl├Ąsst hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen pers├Ânlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Sarah

    5 Sterne
    Unwahrscheinlich gut!
    Habe bisher noch nie so eine leckere Poker Bowl selbst hinbekommen. und die Mango Salsa ist auch ein echter Gamechanger!

    1. Natalie

      Hey liebe Sarah­čą░. Es freut mich total, dass dir mein Rezept so gut geschmeckt hat. Vielen Dank f├╝r dein liebes Feedback. Viele Gr├╝├če Natalie­čîŞ

  2. Ida

    5 Sterne
    Ich habe die Poke immer nur im Restaurant gegessen. Hab jetzt dein Rezept entdeckt und mich mal getraut es nachzukochen. Ich bin total begeistert, es schmeckt so gut und ich habe alles super hin bekommen. Auch mit dem Reis, da hatte ich meine Bedenken. Echt super, wird es bei uns jetzt regelm├Ą├čig geben.

    1. Natalie

      Hallo liebe Ida, es freut mich total, dass dir die Poke so gut gelungen ist und vor allem, dass sie dir so gut geschmeckt hat­čĺĽ. Wir essen sie auch unheimlich gerne, gerade im SommerԜǴŞĆ ein tolles Essen. Ich finde den Sushi-Reis auch sehr einfach und man kann ihn toll vorbereiten, da man ihn kalt isst. Viele liebe Gr├╝├če Natalie­čî║

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!




Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Sarah

    5 Sterne
    Unwahrscheinlich gut!
    Habe bisher noch nie so eine leckere Poker Bowl selbst hinbekommen. und die Mango Salsa ist auch ein echter Gamechanger!

    1. Natalie

      Hey liebe Sarah­čą░. Es freut mich total, dass dir mein Rezept so gut geschmeckt hat. Vielen Dank f├╝r dein liebes Feedback. Viele Gr├╝├če Natalie­čîŞ

  2. Ida

    5 Sterne
    Ich habe die Poke immer nur im Restaurant gegessen. Hab jetzt dein Rezept entdeckt und mich mal getraut es nachzukochen. Ich bin total begeistert, es schmeckt so gut und ich habe alles super hin bekommen. Auch mit dem Reis, da hatte ich meine Bedenken. Echt super, wird es bei uns jetzt regelm├Ą├čig geben.

    1. Natalie

      Hallo liebe Ida, es freut mich total, dass dir die Poke so gut gelungen ist und vor allem, dass sie dir so gut geschmeckt hat­čĺĽ. Wir essen sie auch unheimlich gerne, gerade im SommerԜǴŞĆ ein tolles Essen. Ich finde den Sushi-Reis auch sehr einfach und man kann ihn toll vorbereiten, da man ihn kalt isst. Viele liebe Gr├╝├če Natalie­čî║

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!