Pizzaschnecken mit Blätterteig

Pizzaschnecken Blätterteig

Diese Pizzaschnecken mit Blätterteig sind ein super Party-Snack. Ein perfektes Fingerfood kalt oder warm, vegetarisch oder mit Salami und Schinken, sie schmecken super saftig und lecker. Sie sind in nur wenigen Minuten zubereitet und müssen dann nur noch für 15 Minuten in den Backofen!

Pizzaschnecken Blätterteig

Pizzaschnecken ein tolles Fingerfood kalt oder warm

Ich kann euch sagen diese Blätterteig Pizzaschnecken passen echt immer, ob für eine Geburtstagsfeier, zu Silvester, für ein Picknick, Einweihungsparty oder Kindergartenfeste, jeder liebt die saftigen Pizzaschnecken. Man kann sie super vorbereiten, da sie auch kalt echt lecker schmecken. Wir nehmen die Pizzaschnecken auch gerne mit, wenn wir einen Ausflug machen, da man sich das lästige Brote schmieren sparen kann und die Kinder dieses Fingerfood auch total lieben. Noch ein bisschen Obst und Gemüse einpacken und es kann los gehen.

Zutaten für Pizzaschnecken

Soßenbasis für das Pizzaschnecken Rezept und Alternativen

Bei diesem Rezept verwende ich eine schnelle Tomatensauce, hierfür nehme ich passierte Tomaten aus der Dose und würze sie mit Kräutern, Salz und Pfeffer. Wenn du frische Tomaten verwenden möchtest, dann einfach ein paar geschälte Tomaten pürieren und genauso würzen wie die aus der Dose. Welche Alternativen auch schmecken:

Salami und Schinken klein schneiden

Deftige Varianten mit Fleisch und Wurst:

Da ich Pizza mit Salami und Schinken mag, habe ich natürlich Salami und Schinken verwendet. Hier noch ein paar Inspirationen. Diese Wurst- und Fleischsorten schmecken auch super in deinen Pizzaschnecken:

  • Scharfe Chorizo
  • Putenbrust
  • Speckwürfel
  • Gebratenes Hackfleisch
  • Gebratene Hähnchenbrutstückchen
  • Gebratene Rinderfiletstreifen
Blätterteigrolle schneiden

Fisch und Meeresfrüchte in deinen Pizzaschnecken

Pizza Tonno liebe ich und nicht nur auf der Pizza ist der Thunfisch köstlich, sondern auch in den Pizzaschnecken. Aber nicht nur Thunfisch macht sich gut, sondern auch:

  • Lachs geräuchert oder frisch
  • Vorgegarte Garnelen
  • Krabben
  • Sardellenfilets
  • Muscheln

Vegetarische Pizzaschnecken

Wenn du deine Pizzaschnecken gerne vegetarisch zubereiten möchtest, ist das kein Problem es gibt eine große Auswahl an Gemüsesorten und Toppings, die sich super dazu eignen.

  • Paprika
  • Pilze
  • Mais
  • Kapern
  • Tomaten
  • Zucchini
  • Geraspelter Kürbis und Ziegenfrischkäse
  • Blattspinat und Feta
  • Artischocke und Creme fraiche
  • Spargel und Sauce Hollandaise
Mit Käse bestreuen

Welcher Käse passt am besten für die Pizzaschnecken?

Wenn du unsicher bist, welchen Käse du verwenden sollst und welcher am besten passt, bist du mit den eher milden Sorten auf der sicheren Seite:

  • Junger Gouda
  • Butterkäse
  • Emmentaler
  • Feta
  • Mozzarella (verwende auf jeden Fall geriebenen Mozzarella, da die Mozzarellakugeln in Salzlake eingelegt sind, haben diese zu viel Flüssigkeit und deine Pizzaschnecken würde matschig werden)

Wenn du würzigen Käse magst, dann sind diese Käsesorten genau das richtige für deine Pizzaschnecken:

  • Ziegenfrischkäse
  • Edamer
  • Cheddar
  • Blauschimmelkäse

Ich hoffe es ist was für dich dabei. Du kannst mir auch gerne deine Variation unten in den Kommentaren mitteilen, da würde ich mich sehr darüber freuen!!!

Was passt gut zu den Pizzaschnecken?

Falls du sie für ein Picknick oder Ausflug geplant hast, dann reicht es etwas Rohkost wie Cocktailtomaten, Salatgurke, Paprika und Karotten dazu zu reichen.

Willst du aber eine richtige Fingerfood-Party machen, dann dürfen leckere Dips nicht fehlen. Hier ein paar Ideen: mexikanische Salsa, Guacamole, Zaziki, Nacho Käse Dip, Sriracha Aioli oder die schnelle Joghurtsauce. Salate machen sich natürlich auch sehr gut zu den Blätterteig Pizzaschnecken: Gurkensalat mit saurer Sahne, Caprese Salat mit Avocado, eingelegte Gurken auf asiatische Art oder ganz schlicht ein grüner Salat mir Balsamico Dressing.

Pizzaschnecken mit Blätterteig

4.93 von 14 Bewertungen
Diese Pizzaschnecken mit Blätterteig sind ein super Party-Snack. Ein perfektes Fingerfood kalt oder warm, vegetarisch oder mit Salami und Schinken, sie schmecken super saftig und lecker. Sie sind in nur wenigen Minuten zubereitet und müssen dann nur noch für 15 Minuten in den Backofen!
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen5 Portionen (ca. 40 Stück)

Zutaten

  • 2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 100 g Salami in kleine Würfel geschnitten
  • 200 g Kochschinken in kleine Würfel geschnitten
  • 100 g Champignons in kleine Würfel geschnitten
  • 250 g Gouda gerieben
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • 1 EL Pizzagewürz

Anleitung

  • Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
  • Währenddessen Salami, Kochschinken und Champignons in kleine Würfel schneiden.
    Ein Tipp: schneide alles sehr klein, denn so schmeckt es am besten und du kannst es gut auf dem Teig verteilen.
    Salami und Schinken klein schneiden
  • Als nächstes die passierten Tomaten in eine nicht zu kleine Schüssel geben. Salz, Pfeffer, Pizzagewürz und deine klein geschnittene Salami, Schinken, Champignons und die Hälfte des Käses dazu geben. Alles gut mit einem Löffel vermengen.
    Füllung
  • Jetzt den Blätterteig auf der Arbeitsfläche aufrollen und deine Füllung gleichmäßig nacheinander auf den Teigen verteilen.
    Blätterteig mit Füllung bestreichen
  • Nun jeden Teig von der breiten Seite her aufrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
    Blätterteigrolle schneiden
  • Die Pizzaschnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Nun im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten backen lassen. Ich wünsche dir einen guten Appetit!
    Ein Tipp: Auf jedes Backblech passen ca. 20 Schnecken. Wenn du Zeit hast, dann backe deine Pizzaschnecken nacheinander, dann erzielst du ein besseres Ergebnis.
    Mit Käse bestreuen

Anmerkungen von mir an Dich

Oben im Blog-Beitrag findest du viele Variationsmöglichkeiten, um deine Pizzaschnecken zu verändern. Mit Wurst, Fleisch, Fisch oder vegetarisch.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 883kcal | Kohlenhydrate: 56g | Proteine: 33g | Fett: 60g | Gesättigte Fettsäuren: 21g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 6g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 29g | Cholesterin: 92mg | Natrium: 1751mg | Kalium: 812mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 7g | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 1µg | Vitamin C: 11mg | Kalzium: 385mg | Eisen: 5mg | Magnesium: 72mg | Zink: 5mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Renate Röhl

    5 Sterne
    Die Pizzaschnecken sind einfach herzustellen, schmecken köstlich warm und kalt

    1. Natalie

      Das freut mich liebe Renate. Danke für dein Kommentar. Gruß Natalie💕

  2. Renate Röhl

    Die Pizzaschnecken sind absolute Spitze, einFach gemacht und schmecken köstlich. Warm und kalt ein Genuss👍

  3. Florian

    5 Sterne
    Super einfach und total lecker. Ich hatte sie im Geschäft dabei, da ich Geburtstag hatte. Jeder war begeistert und man kann sie super vorbereiten.

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!