Melonen Carpaccio mit Waln├╝ssen und Montello

Melonen Carpaccio

Mein Melonen Carpaccio ist eine leichte, kalorienarme, vegetarische Sommer Vorspeise. Schnell gemacht und unglaublich lecker. Ein Carpaccio Rezept ohne Fleisch, dass toll aussieht und auch geschmacklich ├╝berzeugt. Solltest du unbedingt ausprobieren!

Wassermelonen Carpaccio

Wassermelonen-Carpaccio ÔÇô die perfekte Sommer Vorspeise

Wassermelonen-Salat mit Feta ist mittlerweile sehr beliebt als sommerlich, leichter Salat. Auch diese Melonen-Variante, und zwar als Carpaccio finde ich einfach grandios. Perfekt f├╝r hei├če Sommertage als leichte sommerliche Vorspeise oder leichtes Hauptgericht. Die S├╝├če der Wassermelone harmoniert wunderbar mit dem salzigen Montello-K├Ąse und den knackigen N├╝ssen. Getoppt wird alles mit einer leichten, nussigen Mayo ohne Ei. Sie wird aus Milch und Walnuss├Âl hergestellt. Ein tolles vegetarisches Sommerrezept!

Melonen Carpaccio

Dieses Melonen Carpaccio ist:

  • Eine tolle Sommer Vorspeise
  • Leicht und frisch
  • Kalorienarm
  • Vegetarisch
  • Schnell und einfach gemacht
  • Richtig lecker!
Sommer Vorspeise

Diese sommerlichen Vorspeisen k├Ânnten dir auch gefallen:

  • Limburger sauer eingelegt
  • Marinierte Mozzarella-Melonen-Spie├če
  • Tomaten-Mozzarella T├╝rmchen
  • Gef├╝llte Champignons mit Feta und Kr├Ąuterbutter

Wenn du dieses Carpaccio Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich f├╝r mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren m├Âchten. Und wenn du ein Foto von deinem Melonen-Carpaccio machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spa├č beim Nachkochen und lass es dir schmecken! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen m├Âchtest, dann melde dich hier an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Melonen-Carpaccio mit Waln├╝ssen und Montello

5 von 2 Bewertungen
Mein Melonen Carpaccio ist eine leichte, kalorienarme, vegetarische Sommer Vorspeise. Schnell gemacht und unglaublich lecker. Ein Carpaccio Rezept ohne Fleisch, dass toll aussieht und auch geschmacklich ├╝berzeugt. Solltest du unbedingt ausprobieren!
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Portionen4 Portionen, als Vorspeise

Kochutensilien

  • Runder Ausstecher Durchmesser ca. 5 cm

Zutaten

  • 1 kg Wassermelone mit der Schale in ca. 5 mm d├╝nne Scheiben schneiden und Kreise ausstechen (ca. Durchmesser 5 cm)
  • F├╝r die Mayo:
  • 50 ml Milch
  • 1 gute Prise Salz
  • 100 ml Walnuss├Âl
  • Als Topping:
  • 30 g Walnusskerne
  • 20 g Montello gehobelt (nicht vegetarische Variante: Parmesan)
  • 20 Basilikumbl├Ątter zum bestreuen

Anleitung

  • Die Wassermelone am St├╝ck mit der Schale in so d├╝nne Scheiben wie m├Âglich schneiden (ca. 5 mm). Dann mit einem runden Ausstecher (Durchmesser ca. 5 cm) Ringe ausstechen.
    Wassermelone ausstechen
  • Mayo: Die Milch und Salz in einen R├╝hrbecher geben und langsam das Walnuss├Âl dazu gie├čen, dabei mit einem P├╝rierstab mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Kaltstellen.
    Mayo ohne Ei
  • Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne ├ľl anr├Âsten, bis sie anfangen zu duften.
    Waln├╝sse anr├Âsten
  • Die Melonen-Ringe auf Teller verteilen, mit gehobeltem Montello, Waln├╝ssen und Basilikumbl├Ątter bestreuen. Dann die Mayo in kleinen Portionen darauf verteilen und mit etwas Pfeffer und Salz w├╝rzen. Lass es dir schmecken!
    Wassermelonen Carpaccio

Anmerkungen von mir an Dich

Wenn du dieses Carpaccio Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich f├╝r mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren m├Âchten. Und wenn du ein Foto von deinem Melonen-Carpaccio machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spa├č beim Nachkochen und lass es dir schmecken! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen m├Âchtest, dann melde dich an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungef├Ąhre Angaben f├╝r 1 Portion)

Kalorien: 251kcal | Kohlenhydrate: 21g | Proteine: 5g | Fett: 18g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 4g | Mehrfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 11g | Einfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 4g | Cholesterin: 5mg | Natrium: 185mg | Kalium: 337mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 16g | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B6: 0.2mg | Vitamin B12: 0.1┬Ág | Vitamin C: 20mg | Kalzium: 100mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 41mg | Zink: 1mg

Das hier k├Ânnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis f├╝r Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zus├Ątzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierf├╝r eine kleine Provision, die wieder in den Blog flie├čen kann. Mehr Infos dar├╝ber findest du hier.

Ich w├╝rde mich ├╝ber einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung f├╝r das Rezept hinterl├Ąsst hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen pers├Ânlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!