Kürbis Pasta mit Pilzen

Kürbis Pasta mit Pilzen (vegetarisch)

Passend zum Start der Kürbiszeit habe ich ein tolles herbstliches Pasta Rezept für euch, und zwar die köstliche Kürbis Pasta mit Pilzen. Dieses schnelle vegetarische Rezept ist unkompliziert und zaubert maximalen Geschmack auf den Tisch. Mit den Pilzen und dem Kürbis kann man variieren.

Kürbis Pasta mit Pilzen (vegetarisch)

Vegetarische Pasta mit Kürbis-Sauce und Pilzen

Zugegeben ich könnte fast jeden Tag Nudeln zum Mittagessen oder Abendessen genießen und am liebsten mit verschiedenen Pasta Saucen. Zur Zeit passend zur Kürbissaison koche ich sehr gerne mit Kürbis. Also dachte ich mir dieses leckere Kürbis Pasta Rezept mit Pilzen auf den Blog zu bringen. Wenn du Nudeln mit Kürbis-Sauce noch nie probiert hast, dann solltest du dies auf jeden Fall nachholen. Es schmeckt wirklich so gut und ist auch schnell gemacht.

Zutaten für die Kürbis Pasta

Zutaten für die einfache vegetarische Kürbis-Sauce

Kürbisfruchtfleisch – es passt sehr gut der Butternuss-Kürbis, Muskat-Kürbis oder Hokkaido-Kürbis.

Ein Tipp: Butternuss- und Muskat-Kürbis muss wegen seiner etwas dickeren Schale geschält werden. Der Hokkaido-Kürbis hat eine dünne Schale und muss nicht geschält werden.

  • Zwiebel – man kann für die Sauce rote oder braune Zwiebeln verwenden oder auch Frühlingszwiebeln in feine Ringe scheiden.
  • Knoblauch – du kannst ganz nach Geschmack vorgehen. Magst du Knoblauch, dann verwende ruhig eine Zehe mehr und wenn nicht, dann kannst du ihn auch weglassen.
  • Gemüsebrühe – du kannst die selbstgemachte Gemüsebrühe verwenden oder gekaufte Gemüsebrühe aus dem Glas. Gekörnte Brühe würde ich für dieses Rezept nicht verwenden.
  • Creme fraiche – macht die Sauce cremig, du kannst auch Schmand, Saure Sahne, Quark oder Frischkäse nehmen.
  • Thymian – passt perfekt zum Kürbis und den Pilzen. Du kannst auch getrockneten Thymian verwenden, wenn du keinen Frischen bekommst. Ca. einen halben TL für 4 Personen.
  • Zitronensaft – kommt am Schluss in die Kürbis-Sauce, gibt Frische und Leichtigkeit. Anstelle der Zitrone kannst auch etwas Balsamico rein geben.
Pilze und Butternuss-Kürbis

Zubereitung der vegetarischen Kürbis-Sauce

  1. Den Kürbis falls notwendig schälen und fein raspeln.
  2. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
  3. Eine Pfanne mit dem Öl erhitzen, den geraspelten Kürbis und die Zwiebeln in die heiße Pfanne geben und ca. 5 Minuten anschwitzen. Den Knoblauch mit in die Pfanne pressen.
  4. Die Brühe mit in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten mit offenem Deckel köcheln lassen.
  5. Die Blättchen vom Thymian abzupfen und mit der Creme fraiche und 2 EL Parmesankäse in die Kürbis-Sauce geben und umrühren. Mit Zitronensaft Salz und Pfeffer abschmecken.
Kürbis-Sauce abschmecken

Pilze als Topping für die vegetarische Pasta

Pilze – verwende Pilze nach Geschmack und Verfügbarkeit. Es eignen sich zum Beispiel Steinpilze, Kräuterseitlinge, Pfifferlinge, weiße oder braune Champignons oder frische Shiitake Pilze.

Die Pilze werden in einer separaten Pfanne mit Ghee oder Butter braun angebraten und später über die Pasta mit der Kürbis-Sauce gegeben. Dies hat den Vorteil, dass die Pilze nicht matschig werden und super köstlich sind.

Kürbis Pasta mit Pilzen (vegetarisch)

Diese Kürbis Pasta mit Pilzen ist

  • Vegetarisch
  • Einfach
  • Nussfrei
  • Hat viel Geschmack und Aroma
  • Gesund
  • So lecker!
  • Das perfekte Mittag-oder Abendessen für gemütliche Herbsttage

Möchtest du weitere schnelle und einfache Pasta Rezepte ausprobieren? Dann werden dir diese bestimmt auch gefallen:

Pasta mit Kürbis-Sauce und Pilzen

Wenn du diese vegetarische Kürbis Pasta mit Pilzen ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinem Gericht machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachkochen und lass es dir schmecken!

Kürbis Pasta mit Pilzen (vegetarisch)

5 von 4 Bewertungen
Passend zum Start der Kürbiszeit habe ich ein tolles herbstliches Pasta Rezept für euch, und zwar die köstliche Kürbis Pasta mit Pilzen. Dieses schnelle vegetarische Rezept ist unkompliziert und zaubert maximalen Geschmack auf den Tisch. Mit den Pilzen und dem Kürbis kann man variieren.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Portionen4

Kochutensilien

  • Küchenreibe
  • Schälmesser
  • Zitruspresse

Zutaten

  • Für die Kürbis-Sauce:
  • 150 g Kürbisfruchtfleisch fein geraspelt (z.B. Butternuss-Kürbis, Muskat-Kürbis oder Hokkaido-Kürbis)
  • 1 Zwiebel in feine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe gepresst (Falls du Knoblauch magst, kannst du 1 Zehe mehr verwenden)
  • 2 EL Rapsöl oder Pflanzenöl
  • 250 ml selbstgemachte Gemüsebrühe oder aus dem Glas
  • 4 Stängel Thymian Blättchen abgezupft oder 0,5 TL getrockneter Thymian
  • 150 g Creme fraiche
  • 60 g Parmesan frisch gerieben
  • 2 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 0,5 TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Für die Pilze:
  • 250 g Pilze geputzt und in Scheiben geschnitten (z. B. Pfifferlinge, Kräuterseitlige, Steinpilze oder Champignons)
  • 25 g Ghee oder Butter
  • 0,5 TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • 500 g Bandnudeln oder Nudeln nach Wahl

Anleitung

  • Den Kürbis falls notwendig schälen und Die Kerne mit einen Löffel auskratzen. Ein Tipp: Butternuss- und Muskat-Kürbis muss wegen seiner etwas dickeren Schale geschält werden. Der Hokkaido-Kürbis hat eine dünne Schale und muss nicht geschält werden.
    Kürbis schälen und entkernen
  • Das Kürbisfruchtfleisch fein raspeln und die Zwiebel schälen und klein würfeln.
    Kürbis raspeln und Zwiebel schneiden
  • Eine Pfanne oder ein Topf mit dem Öl erhitzen, den geraspelten Kürbis und die Zwiebeln in die heiße Pfanne geben und ca. 5 Minuten anschwitzen. Den Knoblauch mit in die Pfanne pressen.
    Kürbis anbraten
  • Die Brühe mit in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten mit offenem Deckel köcheln lassen.
    Mit Brühe ablöschen
  • Währenddessen die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, die Pilze putzen und in Scheiben schneiden oder vierteln. Dann die Pilze in einer heißen Pfanne mit dem Ghee oder Butter goldbraun anbraten. Salzen und pfeffern und die Pfanne beiseitestellen.
    Pilze schneiden
  • Die Blättchen vom Thymian abzupfen und mit der Creme fraiche und 2 EL Parmesankäse in die Sauce geben und umrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
    Kürbis-Sauce abschmecken
  • Die Nudeln abtropfen lassen und mit der Sauce mischen. Auf Tellern oder einer Platte anrichten, die Pilze drüber geben und mit dem restlichen Käse betreuen. Ich wünsche dir einen guten Appetit!
    Kürbis Pasta mit Pilzen (vegetarisch)

Anmerkungen von mir an Dich

Oben im Blog Beitrag findest du mögliche Alternativen zu den Zutaten und weitere Informationen über die Kürbis Pasta mit Pilzen.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 706kcal | Kohlenhydrate: 102g | Proteine: 27g | Fett: 22g | Gesättigte Fettsäuren: 12g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5g | Trans Fett: 1g | Cholesterin: 131mg | Natrium: 657mg | Kalium: 700mg | Ballaststoffe: 6g | Zucker: 7g | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 1µg | Vitamin C: 13mg | Kalzium: 253mg | Eisen: 3mg | Magnesium: 102mg | Zink: 3mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Iris

    5 Sterne
    Super Rezept. Hat es heute bei uns gegeben und es hat ganz toll geschmeckt.

    1. Natalie

      Hallo liebe Iris, es freut mich sehr, dass dir die Kürbispasta genauso gut schmeckt wie uns. Ganz lieben Dank für den netten Kommentar. Natalie

  2. Magda

    5 Sterne
    Die Pasta schmeckt so lecker und ist einfach und schnell gemacht. Haben sogar die Kinder gegessen. Weiß oft nicht, was ich aus Kürbis ausser einer Suppe machen soll. Dies ist mal was anderes. Werd ich jetzt öfter machen.

    1. Natalie

      Liebe Magda, es freut mich sehr, dass dir dieses Kürbis Rezept genauso gut schmeckt wie uns. Mit Kürbis kann man so viel leckere Gerichte zaubern, es wird bestimmt nicht das letzte Rezept auf meinem Blog gewesen sein. Natalie💕

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!