Kokos-Milchreis mit Mango-So├če

Kokos-Milchreis mit Mango-So├če

Dieser cremige Milchreis mit Kokosmilch ist glutenfrei, ohne raffinierten Zucker und himmlisch lecker!┬á Es ist ein einfaches Dessert, ein s├╝├čes Mittagessen oder auch als Alternative zum Poridge perfekt geeignet und in weniger als 30 Minuten steht der Kokos-Milchreis auf dem Tisch. Ein absolutes Allroundtalent also, solltest du unbedingt ausprobieren!

Milchreis-Rezept

Das beste Kokos-Milchreis-Rezept

Meine Kinder sind echte Liebhaber von Reisbrei, Grie├čbrei und Co, so war ich etwas skeptisch, ob ihnen dieser Milchreis mit Kokosmilch schmecken wird. Ich finde Kinder sind die kritischsten Essenstester ├╝berhaupt und ich als Blogger-Mama habe es da nicht immer leicht.┬á Aber was soll ich sagen, sie lieben dieses Milchreis-Rezept einfach, sie sind ganz verr├╝ckt danach und selbst mein Mann, der Milchreis gar nicht mag, isst immer ein Sch├╝sselchen mit, ohne zu murren. Es ist auch ein sehr vielseitiges Rezept, mit den Fr├╝chten kann man super variieren.

Kokos-Milchreis mit Mango-So├če

Welche Reissorte f├╝r Milchreis?

Ich empfehle dir f├╝r die Zubereitung von Milchreis Rundkornreis zu verwenden. Es eignet sich ÔÇ×MilchreisÔÇť oder auch Risottoreis. So erh├Ąltst du eine perfekte, cremige Konsistenz. Du solltest den Reis vor dem Kochen nicht waschen, da der St├Ąrkegehalt die Reisk├Ârner zusammenkleben l├Ąsst und dies m├Âchte man beim Milchreis ja haben.

Man kann auch Klebreis verwenden, wie beim Sticky Rice. Du solltest dann aber die Packungsangaben beachten, denn dieser muss normal vor dem Kochen eingeweicht werden. Langkornreis eignet sich nicht um Milchreis zu kochen, da dieser eine l├Ąngere Kochzeit hat und man bekommt keine cremige Konsistenz.

Zutaten cremiger Milchreis

Milchreis selbst machen ÔÇô so einfach geht┬┤s:

Wie bereits erw├Ąhnt ist dieses Milchreis-Rezept super einfach und in weniger als 30 Minuten zubereitet.

 

  1. Vanilleschote l├Ąngs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen.
  2. Vanillemark und -schote, Milchreis, Kokosmilch und Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei kleiner Stufe (ohne Deckel) ca. 20-25 Minuten k├Âcheln lassen, dabei immer wieder umr├╝hren. Dann den Honig einr├╝hren.

 

Unten in der Rezeptkarte findest du genaue Mengenangaben und du kannst dir dort auch das Rezept ausdrucken.

 

Mango-So├če

Die Mango-So├če kochen

W├Ąhrend der Milchreis kocht, kannst du ganz gem├╝tlich deine Mango-So├če zubereiten. Du kannst sie aber auch im Voraus zubereiten und in einem verschlossenen Beh├Ąlter bis zu 5 Tage im K├╝hlschrank aufbewahren. Die So├če eignet sich ├╝brigens auch hervorragend als Topping f├╝r Pfannkuchen, Schokokuchen oder Desserts!

  1. W├Ąhrend der Milchreis kocht, die gefrorene Mango in einen Topf geben und hei├č werden lassen. Dann bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten k├Âcheln lassen, immer wieder umr├╝hren, damit nichts am Boden anbrennt. W├Ąhrenddessen die Limette auspressen und den Limettensaft mit dem Honig zur Mango Alles vermischen, vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer p├╝rieren. Wenn du die So├če ganz fein haben m├Âchtest, dann gebe sie am besten nochmal durch ein feines Sieb oder einen Nussmilchbeutel.

Unten in der Rezeptkarte findest du genaue Mengenangaben und du kannst dir dort auch das Rezept ausdrucken.

Kokos-Milchreis mit Mango-So├če

Servieren ÔÇô so schmeckt mir mein Kokos-Milchreis am besten:

Wenn dein cremiger Kokos-Milchreis fertig ist, serviere ihn mit deiner Mango-So├če in Schalen oder Gl├Ąsern und garniere ihn nach Belieben mit klein geschnittener Mango und Kokoschips. Er schmeckt warm oder kalt┬ásehr lecker.

Zutaten cremiger Milchreis

Zutaten und Alternativen f├╝r deinen Milchreis mit Kokosmilch

  • Vanilleschote: Gibt dem Milchreis ein tolles Aroma. Du kannst auch Vanillearoma oder Vanillezucker verwenden.
  • Rundkornreis: Mehr Informationen findest du oben im Text ÔÇ×Welche Reissorte f├╝r Milchreis?ÔÇť
  • Kokosmilch: Du kannst Vollfett-Kokosmilch oder auch eine leichte Kokosmilch verwenden.
  • Milch: Kuhmilch kannst du auch durch Soja-, Cashew- oder Mandelmilch ersetzten, dann hast du sogar einen veganen Milchreis.
  • Honig: ich verwende am liebsten Honig aus der Region, der schmeckt meistens viel intensiver und besser. F├╝r eine vegane Alternative kannst du auch Dattel-, Kokos-, Reis- oder Agavensirup verwenden.
Milchreis-Rezept

Mango-So├če

  • Mango: gefrorene Mango eignet sich super f├╝r die So├če. Du kannst auch frische Mango nehmen, hierf├╝r sch├Ąlen, vom Kern schneiden und w├╝rfeln. Du kannst alle Fr├╝chte verwenden, die gerade erh├Ąltlich sind, oder die du am liebsten magst. Im Winter eignet sich auch gut Birne und Apfel, da passt noch gut etwas Zimt dazu. Im Sommer eine k├Âstliche Erdbeerso├če mit frischen, s├╝├čen Erdbeeren.
  • Honig: ich verwende am liebsten Honig aus der Region, der schmeckt meistens viel intensiver und besser. F├╝r eine vegane Alternative kannst du auch Dattel-, Kokos-, Reis- oder Agavensirup verwenden.
  • Limettensaft: am besten frisch gepresst, gibt der Mango-So├če eine sch├Âne Frische. Wenn du andere Fr├╝chte verwendest, die selbst schon S├Ąure mitbringen, dann einfach weg lassen.
Milchreis-Rezept

Dieses Kokos-Milchreis-Rezept ist:

  • Schnell und einfach zu machen
  • Ohne Kuhmilch m├Âglich (laktosefrei)
  • Glutenfrei
  • Cremig
  • Lecker
  • Vielseitig
  • Fruchtig
  • Kann warm oder kalt gegessen werden
  • Das perfekte Dessert oder Fr├╝hst├╝ck auch f├╝r Kinder!

Mehr einfache Desserts zum Ausprobieren:

Wenn du dieses Kokos-Milchreis Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich f├╝r mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren m├Âchten. Und wenn du ein Foto von deinem Milchreis mit Kokosmilch machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spa├č beim Nachmachen und lass es dir schmecken!

Kokos-Milchreis mit Mango-So├če

5 von 5 Bewertungen
Dieser cremige Milchreis mit Kokosmilch ist glutenfrei, ohne raffinierten Zucker und himmlisch lecker! Es ist ein einfaches Dessert, ein s├╝├čes Mittagessen oder auch als Alternative zum Poridge perfekt geeignet und in weniger als 30 Minuten steht der Kokos-Milchreis auf dem Tisch. Ein absolutes Allroundtalent also, solltest du unbedingt ausprobieren!
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Portionen4 Portionen

Zutaten

  • 1 Vanilleschote*
  • 250 g Milchreis
  • 800 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 200 ml Milch oder Pflanzenmilch als vegane Alternative
  • 2 EL Honig oder Dattel- Kokos-, Reis- oder Agavensirup als vegane Alternative
  • F├╝r die Mango-So├če:
  • 500 g gefrorene Mango
  • 1 EL Honig oder Dattel- Kokos-, Reis- oder Agavensirup als vegane Alternative
  • 1 Limette der Saft
  • Zum Garnieren optional
  • 50 g Kokoschips
  • 1 Mango gesch├Ąlt vom Kern geschnitten und in Streifen oder W├╝rfel geschnitten

Anleitung

  • Vanilleschote l├Ąngs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen.
    Vanilleschote auskratzen
  • Vanillemark und -schote, Milchreis, Kokosmilch und Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei kleiner Stufe (ohne Deckel) ca. 20-25 Minuten k├Âcheln lassen, dabei immer wieder umr├╝hren. Dann den Honig einr├╝hren.
    Milchreis kochen
  • W├Ąhrend der Reis kocht, die gefrorene Mango in einen Topf geben und hei├č werden lassen. Dann bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten k├Âcheln lassen, immer wieder umr├╝hren, damit nichts am Boden anbrennt. W├Ąhrenddessen die Limette auspressen und den Limettensaft mit dem Honig zur Mango geben. Alles vermischen, vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer p├╝rieren. Wenn du die So├če ganz fein haben m├Âchtest, dann gebe sie am besten nochmal durch ein feines Sieb oder einen Nussmilchbeutel.
    Mango-So├če
  • Wenn dein cremiger Kokos-Milchreis fertig ist, serviere ihn mit deiner Mango-So├če in Schalen oder Gl├Ąsern und garniere ihn nach Belieben mit klein geschnittener Mango und Kokoschips. Er schmeckt warm oder kalt sehr lecker.
    Kokos-Milchreis mit Mango-So├če

Anmerkungen von mir an Dich

Oben im Blog-Beitrag findest du weitere Variationsm├Âglichkeiten und Ideen.
Wenn du dieses Kokos-Milchreis Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich f├╝r mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren m├Âchten. Und wenn du ein Foto von deinem Milchreis mit Kokosmilch machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spa├č beim Nachmachen und lass es dir schmecken!

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungef├Ąhre Angaben f├╝r 1 Portion)

Kalorien: 581kcal | Kohlenhydrate: 90g | Proteine: 8g | Fett: 20g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 18g | Mehrfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 1g | Einfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 1g | Cholesterin: 5mg | Natrium: 193mg | Kalium: 472mg | Ballaststoffe: 6g | Zucker: 28g | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 1┬Ág | Vitamin C: 70mg | Kalzium: 85mg | Eisen: 3mg | Magnesium: 42mg | Zink: 1mg

Das hier k├Ânnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis f├╝r Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zus├Ątzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierf├╝r eine kleine Provision, die wieder in den Blog flie├čen kann. Mehr Infos dar├╝ber findest du hier.

Ich w├╝rde mich ├╝ber einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung f├╝r das Rezept hinterl├Ąsst hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen pers├Ânlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!