Italienischer Nudelsalat

Pesto Rosso Nudelsalat mit Mozzarella und Cocktailtomaten

Dieser leckere italienische Nudelsalat ist vegetarisch, blitzschnell, mit wenigen Zutaten zubereitet und so lecker! Der Nudelsalat mit Tomaten, Mozzarella, Rucola und Pesto Rosso passt perfekt in den Sommer zum Grillen oder man holt sich in den Wintermonaten den Sommer damit ins Haus. Ein sehr leckerer Salat zum Grillen oder als Hauptmahlzeit, zum Mittagessen oder Snack zwischendurch.

Bester italienischer Nudelsalat

Dies ist ein Nudelsalat, den man sehr schnell zubereiten kann und er schmeckt fast jedem und ist vegetarisch. Er eignet sich sehr gut als Nudelsalat zum Grillen mit Freunden, zum Picknick, das Kindergartentreffen, Schulgrillen, Geburtstag oder einfach unter der Woche, da man zwei Tage was davon hat. Der Nudelsalat ist immer eine gute Wahl und falls was ├╝brigbleibt, schmeckt er den n├Ąchsten Tag auch noch sehr lecker. Du solltest den italienischen Nudelsalat aber recht z├╝gig innerhalb von ein bis zwei Tagen aufessen, da er sonst nicht mehr so frisch schmeckt.

Pesto-Nudelsalat-Mozzarella-Tomate

Was passt noch gut in den italienischen Nudelsalat mit Rucola?

  • Makkaroni- verwende deine Lieblingsnudelsorte f├╝r diesen Nudelsalat, wie zu Beispiel: Farfalle*, Lumaconi*, Orecchiette*, Penne*, Rigatoni*┬áoder auch Tortellini.
  • Gurken– sie sind knackig, frisch und gesund und passen auch sehr gut in den italienischen Nudelsalat.
  • Wenn du kein Fan von Pesto Rosso bist, dann kannst du auch jedes andere Pesto f├╝r diesen Salat verwenden.
  • Chili*– wenn man gerne scharf isst, gibt Chili dem Nudelsalat das gewisse etwas.
  • Oliven*– sind k├Âstlich und reich an Natrium, Kalzium und Eisen und passen sehr gut zu dem Nudelsalat.
  • Feta– anstelle von Mozzarella, schmeckt Feta auch sehr lecker.
  • Thunfisch– gibt dem Nudelsalat einen besonderen Geschmack und macht ihn zu einer Hauptmahlzeit.
Pesto-Rosso-Rotes-Pesto
selbstgerechtes Pesto Rosso

Hier findest du ein Rezept f├╝r Pesto Rosso, schnell und einfach selbst gemacht.

Italienischer Nudelsalat

5 von 3 Bewertungen
Dieser leckere Nudelsalat ist blitzschnell, mit wenigen Zutaten zubereitet und so lecker! Der Nudelsalat mit Tomaten, Mozzarella, Rucola und Pesto Rosso passt perfekt in den Sommer oder man holt sich in den Wintermonaten den Sommer damit ins Haus. Sehr lecker zu Gegrilltem als Hauptmahlzeit, zum Mittagessen oder Snack zwischendurch.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen6

Zutaten

  • 500 g Makkaroni
  • 190 g Pesto Rosso oder selbstgemachtes Pesto Rosso
  • 250 g Cherrytomaten
  • 60 g Rucola
  • 150 g Mozzarella minis
  • 4-5 St├Ąngel frisches Basilikum
  • 2 EL heller Balsamico
  • 1 TL Salz
  • ┬Ż TL Pfeffer

Anleitung

  • Nudeln nach Packungsangabe kochen, absch├╝tten und mit kaltem Wasser absp├╝len.
  • Tomaten und Mozzarella halbieren. Rucola waschen, abtropfen und etwas kleiner schneiden. Basilikum in feine Streifen schneiden. Alles in eine gro├če Sch├╝ssel geben.
  • Nudeln, Pesto, Salz, Pfeffer und Balsamico ebenfalls in die Sch├╝ssel geben und alles gut vermischen. Kurz durchziehen lassen oder gleich servieren.
    schnelle-Pasta-Pesto-Rosso-H├Ąhnchen

Anmerkungen von mir an Dich

  • Verwende deine Lieblingsnudelsorte, oben im Blog-Beitrag findest du einige Ideen.
  • Gurken sind knackig, frisch und gesund. Passen auch sehr gut in den Salat.
  • Wenn du kein Fan von Pesto Rosso bist, dann kannst du auch jedes andere Pesto verwenden.
  • Chili*- wenn man gerne scharf isst, gibt sie dem Salat das gewisse Etwas.
  • Oliven*- sind k├Âstlich und reich an Natrium, Kalzium und Eisen.
  • Feta- anstelle von Mozzarella schmeckt auch lecker.
  • Thunfisch- gibt dem Salat einen besonderen Geschmack und macht ihn zu einer Hauptmahlzeit.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungef├Ąhre Angaben f├╝r 1 Portion)

Kalorien: 446kcal | Kohlenhydrate: 70g | Proteine: 18g | Fett: 10g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 4g | Cholesterin: 22mg | Natrium: 525mg | Kalium: 336mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 6g | Vitamin C: 12mg | Kalzium: 197mg | Eisen: 2mg

Das hier k├Ânnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis f├╝r Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zus├Ątzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierf├╝r eine kleine Provision, die wieder in den Blog flie├čen kann. Mehr Infos dar├╝ber findest du hier.

Ich w├╝rde mich ├╝ber einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung f├╝r das Rezept hinterl├Ąsst hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen pers├Ânlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Josefine

    5 Sterne
    Werd ich demn├Ąchst bei einem hoffest machen. H├Ârt sich super an!!!!!

    1. Natalie

      Das freut mich, berichte gerne wie es euch geschmeckt hat und danke f├╝r deine tolle Bewertung. Lieber Gru├č Natalie­čĺĽ

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!