Gurkensalat mit Karotten

Gurkensalat Rezept

Mein Gurken Karotten Salat gehört auf jeden Fall in die Kategorie schnelle Salate und er ist dazu noch kalorienarm und super lecker. Ein toller Salat zum Grillen, als Beilagensalat zu Pasta, Schnitzel und Co super geeignet und auch als leichtes Hauptgericht mit einem StĂŒck Brot richtig köstlich.

Gurkensalat Rezept

Gurkensalat mit Karotte – so lecker!

Was soll ich sagen, wieder einmal sehr simpel, aber bekannterweise sind diese Dinge ja oft die besten. Das coole an dem Salat ist, dass die Gurken und Karotten mit einem SparschĂ€ler in Streifen geschnitten werden, so bekommt der Salat einen ganz anderen Touch und sieht auch richtig toll aus. Die Kombi mit Gurke und Karotte passt sehr gut und es kommt dann noch ein super cremiges und aromatisches Dressing drĂŒber, probiere dieses Gurkensalat Rezept unbedingt aus!

Gurken mit dem SparschÀler schneiden
Karotten mit dem SparschÀler schneiden
Gurken Karotten Salat

Gurkensalat Dressing

Das Dressing ist wohl bei einem Gurkensalat das wichtigste, denn Gurken und Karotten haben jetzt nicht so den extremen Eigengeschmack und so muss fĂŒr meinen Geschmack ein cremiges und geschmackvolles Dressing an den Salat, wie hier, denn dieses Dressing ist mein lieblings Gurkensalat Dressing.

Gurkensalat Dressing

Das kommt alles in das Gurkensalat Dressing

Es kommt creme Fraiche ins Dressing, ich verwende da gerne die von Dr. Oetker Creme Vega (Markennennung ohne Bezahlung), da ich Kuhmilch nicht so gut vertrage, dann noch mittelscharfen Senf, fĂŒr die leichte WĂŒrze, Knoblauch am besten frischer Knoblauch, der schmeckt roh viel besser und ist vertrĂ€glicher als der schon Getrocknete, dazu kommt noch Zitrone fĂŒr die Frische mit rein, viele frische KrĂ€uter, etwas SĂŒĂŸe und noch Salz und Pfeffer. FĂŒr mich das perfekte Gurkensalat Dressing, weiter unten findest du das genaue Rezept, sowie Variationsmöglichkeiten.

Gurkensalat Dressing

Gurken Karotten Salat - Zutaten und Variationsmöglichkeiten:

  • Gurken – du kannst Bauerngurken verwenden, oder auch mini Snackgurken und normale Salatgurken gehen auch, diese wĂŒrde ich dann aber halbieren, damit die Streifen nicht zu lang werden. Falls deine Gurken viel FlĂŒssigkeit haben, kannst du die Streifen kurz ausdrĂŒcken, bevor du das Dressing drangibst.
  • Karotten – diese passen sehr gut in den Gurkensalat, da sie in Scheiben einen tollen Knack in den Salat bringen.
Gurken und Karotten

Gurkensalat Dressing:

  • Creme Fraiche – du kannst auch saure Sahne verwenden und fĂŒr eine vegane Variante kann ich dir Creme Vega von Dr. Oetker (Markennennung ohne Bezahlung) empfehlen.
  • Senf – am liebsten verwende ich da mittelscharfen Senf, dann können es auch gut die Kinder essen, wenn du es gerne scharf magst, dann geht auch scharfer Senf oder Wasabi.
  • Knoblauch – am besten frischer Knoblauch, dieser ist gut vertrĂ€glich und schmeckt roh auch nicht so stark.
  • KrĂ€uter – frische KrĂ€uter passen super in den Gurkensalat. Dill, Petersilie und Lauchzwiebeln sind meine Favoriten.
Gurkensalat Dressing
  • Zitronensaft – frisch gepresst, du kannst auch etwa 2 EL hellen Essig ins Dressing geben.
  • SĂŒĂŸe – ich mag Ahornsirup, Honig oder Zucker geht auch.
  • Salz und Pfeffer
Gurkensalat Dressing

Kalorienarme Salate, die dir auch gefallen könnten:

Gurkensalat Rezept

Dieses Gurkensalat Rezept ist:

  • Schnell und einfach gemacht
  • Kalorienarm
  • Auch vegan und Kuhmilchfrei möglich
  • Ein toller Salat zum Grillen
  • Mit cremigem Dressing
  • Ein schneller Beilagensalat
  • Richtig lecker!

Jetzt viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir gut schmecken! Wenn du dieses Gurkensalat Rezept ausprobiert hast, berichte mir gerne unten in den Kommentaren, wie es dir geschmeckt hat. Und wenn du ein Foto von deinem Gurken Karotten Salat machst, dann verlinke mich gerne auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich an meinem kostenlosen Newsletter an.

Gurkensalat mit Karotten

5 von 1 Bewertung
Mein Gurken Karotten Salat gehört auf jeden Fall in die Kategorie schnelle Salate und er ist dazu noch kalorienarm und super lecker. Ein toller Salat zum Grillen, als Beilagensalat zu Pasta, Schnitzel und Co super geeignet und auch als leichtes Hauptgericht mit einem StĂŒck Brot richtig köstlich.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Portionen4 Portionen (als Beilage)

Kochutensilien

  • SparschĂ€ler
  • SalatschĂŒssel
  • kleine SchĂŒssel fĂŒrÂŽs Dressing

Zutaten

  • 2 Bauerngurken oder 1 Salatgurke
  • 2 Karotten
  • Gurkensalat Dressing:
  • 150 g Creme Fraiche
  • 1 EL Senf mittelscharfer
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3 EL frische KrĂ€uter wie Dill, Petersilie und FrĂŒhlingszwiebeln
  • 0,5 StĂŒck Zitrone der Saft
  • 1 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1,5 TL Salz
  • Etwas Pfeffer

Anleitung

  • Gurken gut waschen und die Karotten schĂ€len. Jetzt mit einem SparschĂ€ler Karotten und Gurken in Streifen schneiden. Wenn du eine Salatgurke verwendest, diese halbieren, damit die Streifen nicht zu lang werden und wenn deine Gurke viel Wasseranteil hat, dann kannst du sie bevor du das Dressing drĂŒber gibst mit den HĂ€nden ausdrĂŒcken.
    Gurken Karotten Salat
  • Alle Zutaten fĂŒr das Dressing in eine SchĂŒssel geben und mit einem Löffel vermischen, ĂŒber den Salat geben und alles gut vermengen.
    Gurkensalat Dressing

Anmerkungen von mir an Dich

  • Creme Fraiche – du kannst auch saure Sahne verwenden und fĂŒr eine vegane Variante kann ich dir Creme Vega von Dr. Oetker (Markennennung ohne Bezahlung) empfehlen.
  • Senf – am liebsten verwende ich da mittelscharfen Senf, dann können es auch gut die Kinder essen, wenn du es gerne scharf magst, dann geht auch scharfer Senf und auch Wasabi.
  • Knoblauch – am besten frischer Knoblauch, dieser ist gut vertrĂ€glich und schmeckt roh auch nicht so stark.
Jetzt viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir gut schmecken! Wenn du dieses Gurkensalat Rezept ausprobiert hast, berichte mir gerne unten in den Kommentaren, wie es dir geschmeckt hat. Und wenn du ein Foto von deinem Gurken Karotten Salat machst, dann verlinke mich gerne auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich an meinem kostenlosen Newsletter an.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefĂ€hre Angaben fĂŒr 1 Portion)

Kalorien: 94kcal | Kohlenhydrate: 8g | Proteine: 2g | Fett: 6g | GesÀttigte FettsÀuren: 4g | Mehrfach ungesÀttigte FettsÀuren: 0.04g | Einfach ungesÀttigte FettsÀuren: 0.02g | Natrium: 210mg | Kalium: 310mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 5g | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 34mg | Eisen: 0.5mg | Magnesium: 22mg | Zink: 0.3mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis fĂŒr Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusĂ€tzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfĂŒr eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darĂŒber findest du hier.

Ich wĂŒrde mich ĂŒber einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung fĂŒr das Rezept hinterlĂ€sst hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Luisa

    5 Sterne
    So schnell gemacht und richtig lecker. Lieb den Salat.

    1. Natalie

      Das freut mich, Danke fĂŒr dein liebes Feedback. Viele GrĂŒĂŸe NatalieđŸ’•đŸ„•đŸ„’

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!