Gesunde Bananen Kekse mit nur 3 Zutaten

Gesunde Bananen Kekse

Wenn du Schokokekse magst, dann wirst du diese gesunden Bananen Kekse lieben. Sie sind super schnell in 5 Minuten gemacht und müssen dann nur noch für 15 Minuten in den Ofen. Man braucht Bananen, Kakaopulver und Erdnussbutter/Mus, somit vegan und ohne Zucker. Ich esse die Bananen Kekse gerne als gesunden Snack für Zwischendurch, als schnelles Frühstück und zum Kaffee mag ich sie am allerliebsten.

Wie schmecken die gesunden Bananen Kekse?

@natalie_goes_tasty Gesunde Bananen Kekse aus nur 3 Zutaten   Wenn du Schokokekse magst, dann wirst du diese gesunden Bananen Kekse lieben. Sie sind super schnell in 5 Minuten gemacht und müssen dann nur noch für 15 Minuten in den Ofen. Man braucht Bananen, Kakaopulver und Erdnussbutter/Mus, somit vegan und ohne Zucker. Ich esse die Bananen Kekse gerne als gesunden Snack für Zwischendurch, als schnelles Frühstück und zum Kaffee mag ich sie am allerliebsten.   Reicht für 1 Blech ca. 12 Stück   3 Bananen 70 g Ernussmus oder anderes Nussmus 1,5 EL Backkakao oder roher Kakao   Backofen auf 180° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Bananen auf einem Teller mit einer Gabel zerdrücken. Dann Erdnussmus und Kakaopulver ebenfalls mit der Gabel untermischen. Mithilfe eines Esslöffels oder Eisportionierers den Teig portionsweise auf das Backpapier geben und für 15-20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.   Alle meine Rezepte findest du auf meinem Blog: www.natalie-goes-tasty.de   #snack #gesundesnacks #vegancookies #veganesnacks #ohnezucker #gesunderezepte #easycookies #quickdessert ♬ Originalton - natalie goes tasty

Mir schmecken die gesunden Kekse echt richtig gut und sie schmecken auf keinen Fall gesund, wenn ihr wisst, was ich damit meine. Selbst meine Kinder lieben die Bananen Kekse ohne Zucker, da muss man schauen, dass man noch welche abbekommt. Es sind weiche Kekse, ich würde sie als fudgy beschreiben und innen fast musartig. Wenn du Schokokekse magst, dann werden dir diese gesunden Kekse auf jeden Fall auch schmecken. Am besten gleich ausprobieren!

Gesunde Bananen Kekse

Das Kommt alles in die gesunden Schokokekse:

Kaum zu glauben aber wahr, nur 3 Zutaten!

 

  • Bananen – sie sollten auf jeden Fall reif sein, damit sie schön süß sind. Keine Angst, falls du reife Bananen nicht magst, man schmeckt es nicht heraus.
  • Erdnussmus – ich achte immer darauf, dass kein Zucker enthalten ist und keine zusätzlichen Öle. Ein anderes Nussmus geht auch.
  • Kakaopulver – ich verwende Backkakao oder roher Kakao.
3 Zutaten Rezept

Kann man Toppings auf die Bananen Kekse geben?

Man kann natürlich auch Toppings auf die gesunden Kekse geben. Hierfür eignet sich sehr gut Schokostückchen, gehackte Nüsse, Kokosraspeln oder auch Früchte wie Himbeeren oder Heidelbeeren.

Gesunde Bananen Kekse

Warum du die Bananen Kekse unbedingt probieren musst:

  • super schnell und einfach gemacht
  • gesund und ohne Zucker
  • weich und fudgy
  • schmecken nicht gesund und auch Kinder mögen sie total
  • vegan
  • ohne Ei und ohne Haferflocken
  • du brauchst nur 3 Zutaten
  • mega lecker!!!
Gesunde Bananen Kekse

Suchst du weitere gesunde Snacks, die ganz einfach und schnell gemacht sind, dann musst du unbedingt auch diese Rezepte ausprobieren:

Skyr Auflauf
Skyr Auflauf
Bananen Snickers Eis
Bananen Snickers Eis
Bananen Pancakes Rezept
Bananen Pancakes Rezept

Jetzt viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir gut schmecken! Wenn du dieses gesunde Bananen Keks Rezept ausprobiert hast, berichte mir gerne unten in den Kommentaren, wie es dir geschmeckt hat. Und wenn du ein Foto von deinen Schokokeksen machst, dann verlinke mich gerne auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich hier an meinem kostenlosen Newsletter an.

Gesunde Bananen Kekse mit nur 3 Zutaten

5 von 7 Bewertungen
Wenn du Schokokekse magst, dann wirst du diese gesunden Bananen Kekse lieben. Sie sind super schnell in 5 Minuten gemacht und müssen dann nur noch für 15 Minuten in den Ofen.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen12 Stück

Kochutensilien

  • Backblech und Backpapier

Zutaten

  • 3 Bananen
  • 70 g Ernussmus oder anderes Nussmus
  • 1,5 EL Backkakao oder roher Kakao

Anleitung

  • Backofen auf 180° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
    Bananen auf einem Teller mit einer Gabel zerdrücken. Dann Erdnussmus und Kakaopulver ebenfalls mit der Gabel untermischen.
    gesunder Keksteig
  • Mithilfe eines Esslöffels oder Eisportionierers den Teig portionsweise auf das Backpapier geben und für 15-20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.
    gesunder Keksteig

Anmerkungen von mir an Dich

Jetzt viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir gut schmecken! Wenn du dieses gesunde Bananen Keks Rezept ausprobiert hast, berichte mir gerne unten in den Kommentaren, wie es dir geschmeckt hat. Und wenn du ein Foto von deinen Schokokeksen machst, dann verlinke mich gerne auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich an meinem kostenlosen Newsletter an.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 61kcal | Kohlenhydrate: 8g | Proteine: 2g | Fett: 3g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 25mg | Kalium: 140mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 4g | Vitamin B1: 0.02mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 4mg | Eisen: 0.2mg | Magnesium: 18mg | Zink: 0.2mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Corinna

    5 Sterne
    Wow, unglaublich lecker 🥰 Auch die Kinder lieben sie. Danke für das tolle Rezept!

    1. Natalie

      Das freut mich, Danke für dein liebes Feedback, meine Kinder mögen die auch sehr gerne. Viele Grüße Natalie🍌🍫

  2. Josefine

    5 Sterne
    Super Lecker, schmecken süss und saftig und das ohne butter und zucker, endlich was süsses das man ohne reue essen kann!!!!! Danke liebe Natalie für deine tollen Rezepte!!!!!

    1. Natalie

      Vielen Dank für dein nettes Feedback und deine tolle Bewertung, da freue ich mich sehr🥰. Die Kekse finde ich auch richtig toll und werden bei uns regelmäßig gebacken. Liebe Grüße Natalie🌷😍

  3. Vera

    Hallo
    was kann man bei ERDNUSSMUS (o.ä.) als Alternative nehmen ?
    Was macht das Mus welche Aufgabe hat es in dem „Teig“
    Könnte ich Haferflocken benutzen ?
    Beste Grüße
    Vera

    1. Natalie

      Hallo Vera, Erdnussmus kannst du durch Mandelmus, Cashewmus oder anderes Nussmus ersetzen. Das Mus wird anstelle von Butter eingesetzt. Du kannst das Mus bestimmt auch durch Butter und etwas Haferflocken ersetzten. Habe das noch nicht ausprobiert. Konsistenz und Geschmack wird anders sein. Wenn du es ausprobierst, dann kannst du mir gerne berichten, wie es geworden ist. Lieber Gruß Natalie🌷

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!