Einfaches Halloween Kuchen Rezept

Halloween Kuchen Rezept

Mein Halloween Kuchen Rezept ist ganz einfach und schnell zubereitet, es besteht aus einem saftigen Schokokuchen und wird mit gruseligem Monsterschleim überzogen, darauf kommen dann noch schön viel Monsteraugen. Ein perfekter Halloween Kuchen für Kinder und auch für die Halloween Party.

Halloween Kuchen Rezept

An Halloween dürfen einfache Halloween Rezepte nicht fehlen

Dies ist mein erstes Halloween Rezept hier auf meinem Blog. Letztes Jahr war ich zu dieser Zeit schon mit der Weihnachtsbäckerei beschäftigt. Doch dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen, mindestens ein Halloweenrezept hier zu veröffentlichen. Ob man jetzt Halloween mag oder nicht, man kommt nicht mehr daran vorbei und sollte es vielleicht auch positiv sehen. Wir haben 2 Kinder und die lieben Halloween. Am Anfang habe ich mir etwas schwergetan, doch so langsam gefällt es mir auch ganz gut, Gruselige Deko, eine kleine Party, bei der man sich verkleidet, Musik und einfache Halloween Rezepte.

Halloween Kuchen Rezept

Wir veranstalten mittlerweile jedes Jahr eine kleine Halloween Party und bei dieser dürfen natürlich einfache Halloween Rezepte nicht fehlen. Bei uns wird es dieses Jahr diesen einfachen Grusel Monsterschleim Kuchen geben, einen fruchtigen Glüh Gin für die Erwachsenen und ein Kinderpunsch für die Kinder. Diese werden wir dann auch etwas gruselig dekorieren mit Gummiaugen, Gummiwürmern und alles, was es ebenso zu kaufen gibt.

Schokokuchen

Aus was besteht mein Halloween Kuchen?

Mein Grundkuchen ist ein saftiger Schokokuchen, den mögen wir am liebsten und der ist auch ganz schnell und einfach zusammengerührt. Die Halloween Kuchen Deko ist denkbar einfach, Der Kuchen wird mit Monsterschleim überzogen. Der Monsterschleim besteht aus Puderzucker, Zitronensaft und etwas Lebensmittelfarbe und dekoriert wird er dann mit Zuckeraugen und schon ist der schnelle Halloween Kuchen fertig.

Halloween Kuchen Rezept

Halloween Muffins

Man kann den Schokoteig auch in Muffinförmchen füllen und die Halloween Muffins dann mit dem Monsterschleim und den Augen verzieren. Die Muffins müssen nur ca. 20 Minuten backen. Einfach Stäbchenprobe machen.

Halloween Kuchen Rezept

Mein Halloween Kuchen Rezept ist:

  • Schnell und einfach gemacht
  • Mit Monsterschleim und Monsteraugen
  • Für Kinder geeignet
  • Saftig, schokoladig und etwas kruselig
  • Sehr lecker!

Wenn du dieses Halloween Kuchen Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinem Monsterkuchen machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich hier an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Einfaches Halloween Kuchen Rezept

5 von 4 Bewertungen
Ein perfekter Halloween Kuchen für Kinder und auch für die Halloween Party.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde
Portionen12 Stücke

Kochutensilien

  • Kastenform ca. 30x11 cm oder Gugelhupfform ca. 24 cm
  • Wenn du Muffins machen möchtest: Muffinblech und Papiermuffinförmchen Du benötigst dann nur die halbe Menge vom Teig

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 g Butter zimmerwarm
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 360 g Mehl
  • 40 g Backkakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g Schmand
  • 100 ml Sprudelwasser
  • 40 ml Espresso abgekühlt oder Milch
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Schokotröpfchen oder gehackte Schokolade
  • Monsterschleim:
  • 200 g Puderzucker
  • 3-4 EL Zitronensaft Glasur sollte nicht zu flüssig werden
  • 1 Tube Lebensmittelfarbe dunkelgrün
  • Etwas Lebensmittelfarbe blau
  • Zum Verzieren:
  • Zuckeraugen

Anleitung

  • Backofen auf 160° Umluft vorheizen und deine Backform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Falls du Muffins machst, dein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen.
    Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker 3-5 Minuten cremig aufschlagen.
    Nach und nach die Eier unterrühren.
    Dann Schmand, Sprudelwasser und Espresso kurz unterrühren.
    Nun Mehl, Backkakao und Backpulver zur Butter-Eimasse sieben, sowie die Schokotröpfchen mit hinzu geben und mit einem Kuchenspatel (oder kurz mit dem Handrührer) verrühren, bis sich alles gerade vermischt hat.
    In die vorbereitete Kuchenform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 60-70 Minuten backen. Muffins benötigen ca. 20-25 Minuten. Stäbchenprobe machen.
    Schokokuchen
  • Nach dem Backen den Kuchen ca. 20 Minuten abkühlen lassen und vorsichtig auch der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
    Wenn der Kuchen abgekühlt ist für den Monsterschleim Puderzucker und Zitronensaft mit einem Schneebesen verrühren und die Lebensmittelfarbe unterrühren.
    Zuckerglasur mit Lebensmittelfarbe
  • Auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und mit den Zuckeraugen verzieren.
    Zuckerglasur

Anmerkungen von mir an Dich

Oben im Blog-Beitrag findest du zu diesem Monsterkuchen Rezept ein Rezept-Video.
Wenn du dieses Halloween Kuchen Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinem Monsterkuchen machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich hier an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 502kcal | Kohlenhydrate: 64g | Proteine: 7g | Fett: 25g | Gesättigte Fettsäuren: 15g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 6g | Trans Fett: 1g | Cholesterin: 136mg | Natrium: 214mg | Kalium: 168mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 39g | Vitamin B1: 0.3mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin B12: 0.3µg | Vitamin C: 0.3mg | Kalzium: 54mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 31mg | Zink: 1mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Josefine

    5 Sterne
    Tolle Idee liebe Natalie, da werden sich nicht nur die kinder freuen, wird auf jeden fall nach gebacken!!!!!!

    1. Natalie

      Kann ich dir nur empfehlen, er ist extrem saftig und lecker. Der Monsterschleim macht den Kuchen dann zu einem super Halloween-Kuchen👻. Lieber Gruß Natalie 💕

  2. Bernhart

    Wird für die HalloweenParty gleich ausprobiert 😀

    1. Natalie

      Das freut mich, dann viel Spaß beim feiern👻 und lasst euch den Kuchen gut schmecken. Gruß Natalie

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!