Eierlik├Ârkuchen – so saftig und weich

Eierlik├Ârkuchen Kastenform

Einfacher und besser geht es kaum. Mein Eierlik├Ârkuchen ist unfassbar saftig, fluffig, sooo lecker und nicht nur zu Ostern ein perfekter Kuchen. Mit diesem R├╝hrkuchen aus der Kastenform wirst du nicht nur R├╝hrkuchenfans begeistern. Er bleibt mindestens 5 Tage saftig und fluffig, also auch perfekt zum Vorbereiten.

saftiger Eierlik├Ârkuchen

Der beste Eierlik├Ârkuchen aus der Kastenform

Zu Eierlik├Ârkuchen habe ich eine ganz besondere Verbindung, denn das war der Lieblingskuchen von meinem Opa und mir. Mein Opa hat meine Mama und mich fast t├Ąglich besucht und hatte oft Kuchen vom B├Ącker dabei. Am besten fand ich den Eierlik├Ârkuchen, ein simpler R├╝hrkuchen, der aber saftig und total lecker war, mein Opa liebte den auch. Somit war es mir sehr wichtig ein f├╝r mich perfektes Eierlik├Ârkuchen Rezept auf meinem Blog zu haben. Ich habe lange probiert, Kuchenfails erlebt und nun ist es so weit, mein Opa w├╝rde ihn lieben. Ich muss zugeben, mit der Konsistenz war das gar nicht so einfach, denn er ist so luftig und locker, dass man ihn fast nicht aus der Form bekommt, deshalb ist es auch besser eine Kastenform zu verenden, da man den saftigen R├╝hrkuchen mit Backpapier gut aus der Form heben kann. Die Konsistenz ist einfach mega und keine Angst, wenn er in der Kastenform gebacken wird, dann geht der Eierlik├Ârkuchen super aus der Form. Ich hoffe du wirst diesen saftigen R├╝hrkuchen auch so sehr lieben, wie wir!

Zutaten Eierlik├Ârkuchen

Klassisches Eierlik├Ârkuchen Rezept ÔÇô die Zutaten

Unten in der Rezeptkarte findest du genaue Mengenangaben und du kannst dir dort auch das Rezept ausdrucken.

Man braucht nur sehr wenige Zutaten, um diesen saftigen R├╝hrkuchen zu backen.

Das brauchst du f├╝r den R├╝hrkuchen:

Eier: Gr├Â├če M

Puderzucker: l├Âst sich schneller auf als Zucker und macht den R├╝hrteig sehr fluffig.

Vanillezucker: am liebsten verwende ich Bourbon Vanillezucker.

├ľl: R├╝hrteig mit ├ľl wird sch├Ân fluffig und geschmeidig. Du solltest Geschmacksneutrales ├ľl verwenden, wie Pflanzen├Âl oder Sonnenblumen├Âl.

Eierlik├Âr: macht den Teig noch saftiger. Du kannst selbstgemachten Eierlik├Âr benutzen oder gekauften. Mein Eierlik├Âr mit Maracuja bringt eine tolle Note in den R├╝hrkuchen.

Mehl: es kommt nicht viel Mehl in den R├╝hrteig, nur so viel wie n├Âtig, ein weiterer Grund, dass der R├╝hrkuchen unglaublich saftig und luftig ist. Du kannst Weizen- oder Dinkelmehl benutzen.

Speisest├Ąrke: macht den Kuchen ebenfalls besonders fein und locker.

Salz: eine Prise Salz sorgt daf├╝r, dass der s├╝├če ÔÇ×ZuckergeschmackÔÇť nicht so banal schmeckt.

Backpulver: bringt den Eierlik├Ârkuchen zum Aufgehen.

Eierlik├Ârkuchen Rezept

Eierlik├Ârkuchen verzieren:

Hier kannst du ganz nach Geschmack vorgehen. Du kannst deinen Eierlik├Ârkuchen einfach mit Puderzucker bestreuen oder mit einer einfachen Eierlik├Âr-Glasur bestreichen (Hier kommst du zu meine. Bestreut mit gehackten Pistazien, sieht er besonders sch├Ân aus.

Eierlik├Âr selber machen
Eierlik├Âr selber machen
R├╝hrkuchen

Eierlik├Ârkuchen ÔÇô so einfach geht┬┤s

Dieser einfache R├╝hrkuchen ist in 15 Minuten zusammenger├╝hrt und muss dann nur noch f├╝r 50 Minuten in den Backofen.

 

  1. Den Backofen 150┬░ Umluft (oder Ober-/Unterhitze 175┬░) vorheizen. Deine Kastenform 25 x 11 cm leicht einfetten und mit Backpapier auslegen, so damit bei den langen Seiten etwas Backpapier ├╝bersteht (siehe Rezept-Foto), denn dann kannst du den R├╝hrkuchen nach dem Backen ganz einfach aus der Kuchenform heben.
  2. Eier, Puderzucker und Vanillezucker 5 Minuten sehr schaumig r├╝hren. Dann ├ľl und Eierlik├Âr langsam unter die Eier-Zuckermasse r├╝hren.
  3. Mehl, Speisest├Ąrke, Salz und Backpulver in einer separaten Sch├╝ssel vermengen und zur Eier-Zucker-├ľl-Mischung sieben. Vorsichtig mit einem Kuchenspatel unterheben. Nur so lange wie n├Âtig!

Tipp: Wenn ein paar kleine Mehlkl├╝mpchen im Teig sind, dann ist das nicht schlimm, denn diese l├Âsen sich beim Backen auf.

  1. Nun deinen fertigen Eierlik├Ârteig in die vorbereitete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

Tipp: St├Ąbchenprobe machen, h├Ąngt kein Teig mehr am St├Ąbchen, dann ist dein Kuchen fertig.

  1. Nun den Kuchen etwas abk├╝hlen lassen, dann aus der Form heben und auf einem Kuchengitter vollkommen abk├╝hlen lassen.

Tipp: Da der Kuchen so luftig ist, sinkt er beim Abk├╝hlen etwas in der Mitte ein. Drehe ihn einfach nach dem Abk├╝hlen um, also den Boden nach oben und gib die Glasur drauf, dann sieht man das gar nicht mehr.

  1. Eierlik├Âr-Glasur: Puderzucker und Eierlik├Âr mit einem L├Âffel gut vermischen und auf dem Kuchen verteilen, wenn du m├Âchtest, dann noch mit ein paar gehackten Pistazien verzieren. Du kannst den Eierlik├Ârkuchen auch nur mit Puderzucker bestreuen.
saftiger Eierlik├Ârkuchen

Wie lange ist Eierlik├Ârkuchen haltbar?

Dieser Eierlik├Ârkuchen mit ├ľl ist wirklich der Hammer, er ist selbst am 4. Tag noch super saftig und frisch. Du musst ihn nur unter einem Kuchenbeh├Ąlter aufbewahren und dann h├Ąlt er sich locker 5 Tage. Wenn es sehr warm ist, dann w├╝rde ich ihn in den K├╝hlschrank geben.

Dieses Eierlik├Ârkuchen Rezept ist:

  • Einfach und schnell gemacht
  • Ein saftiger R├╝hrkuchen
  • Mit ├ľl
  • Luftig und weich
  • Aus der Kastenform
  • Lange haltbar
  • Extrem lecker
saftiger Eierlik├Ârkuchen

Weitere einfache Kuchen-Rezepte, die dir gefallen k├Ânnten:

Wenn du dieses Eierlik├Ârkuchen Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich f├╝r mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren m├Âchten. Und wenn du ein Foto von deinem Eierlik├Ârkuchen mit ├ľl machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spa├č beim Nachkochen und lass es dir schmecken!

Eierlik├Ârkuchen - so saftig und weich

4.67 von 18 Bewertungen
Einfacher und besser geht es kaum. Mein Eierlik├Ârkuchen ist unfassbar saftig, fluffig, sooo lecker und nicht nur zu Ostern ein perfekter Kuchen. Mit diesem R├╝hrkuchen aus der Kastenform wirst du nicht nur R├╝hrkuchenfans begeistern. Er bleibt mindestens 5 Tage saftig und fluffig, also auch perfekt zum Vorbereiten.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit45 Minuten
Portionen12 St├╝ck

Kochutensilien

  • Kastenform 25 cm
  • Kuchengitter
  • Backpapier
  • Kuchenspatel

Zutaten

  • 3 Eier Gr. M
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 125 ml geschmacksneutrales ├ľl
  • 125 ml Eierlik├Âr
  • 65 g Mehl
  • 60 g Speisest├Ąrke
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 Pck. Backpulver
  • Eierlik├Âr-Glasur:
  • 100 g Puderzucker
  • 2-3 EL Eierlik├Âr
  • Zum Verzieren:
  • 1 EL gehackte Pistazien zum bestreuen

Anleitung

  • Den Backofen 150┬░ Umluft (oder Ober-/Unterhitze 175┬░) vorheizen. Deine Kastenform 25 x 11 cm leicht einfetten und mit Backpapier auslegen, so damit bei den langen Seiten etwas Backpapier ├╝bersteht (siehe Rezept-Foto), denn dann kannst du den R├╝hrkuchen nach dem Backen ganz einfach aus der Kuchenform heben.
    Eierlik├Ârkuchen Rezept
  • Eier, Puderzucker und Vanillezucker 5 Minuten sehr schaumig r├╝hren. Dann ├ľl und Eierlik├Âr langsam unter die Eier-Zuckermasse r├╝hren.
    R├╝hrteig
  • Mehl, Speisest├Ąrke, Salz und Backpulver in einer separaten Sch├╝ssel vermengen und zur Eier-Zucker-├ľl-Mischung sieben. Vorsichtig mit einem Kuchenspatel unterheben. Nur so lange wie n├Âtig!
    Tipp: Wenn ein paar kleine Mehlkl├╝mpchen im Teig sind, dann ist das nicht schlimm, denn diese l├Âsen sich beim Backen auf.
    R├╝hrteig
  • Nun deinen fertigen Eierlik├Ârteig in die vorbereitete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 45-50 Minuten backen.
    Tipp: St├Ąbchenprobe machen, h├Ąngt kein Teig mehr am St├Ąbchen, dann ist dein Kuchen fertig.
  • Nun den Kuchen etwas abk├╝hlen lassen, dann aus der Form heben und auf einem Kuchengitter vollkommen abk├╝hlen lassen.
    Tipp: Da der Kuchen so luftig ist, sinkt er beim Abk├╝hlen etwas in der Mitte ein. Drehe ihn einfach nach dem Abk├╝hlen um, also den Boden nach oben und gib die Glasur drauf, dann sieht man das gar nicht mehr.
    saftiger Eierlik├Ârkuchen
  • Eierlik├Âr-Glasur: Puderzucker und Eierlik├Âr mit einem L├Âffel gut vermischen und auf dem Kuchen verteilen, wenn du m├Âchtest, dann noch mit ein paar gehackten Pistazien verzieren. Du kannst den Eierlik├Ârkuchen auch nur mit Puderzucker bestreuen.
    saftiger Eierlik├Ârkuchen

Anmerkungen von mir an Dich

Dieser Eierlik├Ârkuchen mit ├ľl ist wirklich der Hammer, er ist selbst am 4. Tag noch super saftig und frisch. Du musst ihn nur unter einem Kuchenbeh├Ąlter aufbewahren und dann h├Ąlt er sich locker 5 Tage. Wenn es sehr warm ist, dann w├╝rde ich ihn in den K├╝hlschrank geben.
Wenn du dieses Eierlik├Ârkuchen Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich f├╝r mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren m├Âchten. Und wenn du ein Foto von deinem Eierlik├Ârkuchen mit ├ľl machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spa├č beim Nachkochen und lass es dir schmecken!

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungef├Ąhre Angaben f├╝r 1 Portion)

Kalorien: 248kcal | Kohlenhydrate: 30g | Proteine: 2g | Fett: 12g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 1g | Mehrfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 3g | Einfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 7g | Trans Fett: 1g | Cholesterin: 41mg | Natrium: 54mg | Kalium: 21mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 21g | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 1┬Ág | Kalzium: 10mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 3mg | Zink: 1mg

Das hier k├Ânnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis f├╝r Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zus├Ątzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierf├╝r eine kleine Provision, die wieder in den Blog flie├čen kann. Mehr Infos dar├╝ber findest du hier.

Ich w├╝rde mich ├╝ber einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung f├╝r das Rezept hinterl├Ąsst hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen pers├Ânlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Martina

    5 Sterne
    Es ist der beste Eierlik├Ârkuchen, den ich je gegessen habe. Zum Schluss r├╝hrte ich zus├Ątzlich noch Schokostreusel unter den Teig (der sehr fl├╝ssig war) und er war nach 60 Minuten Backzeit perfekt. Meine G├Ąste waren ebenfalls begeistert. Dankesch├Ân ­čĄŚ

    1. Natalie

      Das freut mich total­čą░. Danke f├╝r dein nettes Feedback und deine tolle Bewertung. Liebe Gr├╝├če Natalie­čîĚ

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!