Chinesische Nudeln mit Gemüse – 15 Minuten Nudelpfanne

Chinesische gebratene Nudeln

Dies ist ein schnelles und einfaches 15 Minuten Rezept für gebratene chinesische Nudeln mit gesundem Gemüse, Chili, Knoblauch und Mie Nudeln. Diese köstliche und würzige Asia Nudelpfanne ist ganz schnell mit nur wenigen Zutaten zubereitet und somit ein perfektes vegetarisches Abendessen oder Mittagessen.

Chinesische gebratene Nudeln

Quicky ABC Buchstabe C-hinesische gebratene Nudeln

Wir sind nun am Buchstaben C angelangt, da dachte ich mir chinesische gebratene Nudeln sind da genau das Richtige. Gebratene Nudeln mit Gemüse ist ganz schnell zubereitet, gesund und super lecker. Für dieses einfache Asia-Gericht benutze ich Mie Nudeln, da diese nur mit kochendem Wasser übergossen werden und dann nach 10 Minuten einsatzbereit sind. Chinesische Eiernudeln, japanische Soba-, Udon-, Ramen-Nudeln eignen sich auch. Während dieser Zeit kann man das Gemüse schneiden, anbraten und schon hat man innerhalb von 15 Minuten ein köstliches Gericht gezaubert. Übrigens ist es auch ein großartiges Meal Prep Rezept, da du es im Voraus zubereiten und in der Mittagspause wieder aufwärmen kannst.

Gemüse schneiden

Gebratene Nudeln mit Gemüse - Ist sehr flexibel

Das Tolle an gebratenen chinesischen Nudeln ist, dass man mit dem Gemüse und den Gewürzen sehr kreativ werden kann. Zu den gebratenen Nudeln passen auch prima Paprika, Champignons, Frühlingszwiebeln, Broccoli Zucchini oder Pak Choi. Du kannst aber auch weiteres Gemüse, was du in deinem Kühlschrank findest nach Lust und Laune hinzugeben.

Soße

Dieses chinesische Nudel Rezept ist:

  • Vegetarisch und laktosefrei
  • Sehr geschmackvoll, auch ohne Fleisch und Fisch
  • In 15 Minuten schnell und einfach zubereitet
  • Sehr flexibel, man kann alle Arten von Gemüse verwenden
  • Sehr gut Meal Prep geeignet
Chinesische gebratene Nudeln

Weitere asiatische Rezepte, die dir gefallen könnten:

Chinesische gebratene Nudeln

Wenn du dieses gebratene Nudeln Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinen chinesisch gebratenen Nudeln machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich hier an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Chinesische Nudeln mit Gemüse - 15 Minuten Nudelpfanne

5 von 3 Bewertungen
Dies ist ein schnelles und einfaches 15 Minuten Rezept für gebratene chinesische Nudeln mit gesundem Gemüse, Chili, Knoblauch und Mie Nudeln. Diese köstliche und würzige Asia Nudelpfanne ist ganz schnell mit nur wenigen Zutaten zubereitet und somit ein perfektes vegetarisches Abendessen oder Mittagessen.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen2 Portionen

Kochutensilien

  • Einmachglas mit Schraubverschluss
  • große Pfanne

Zutaten

  • Gemüse:
  • 3 Frühlingszwiebeln grob geschnitten
  • 100 g Shiitakepilze oder braune Champignons, grob geschnitten
  • 100 g Zuckerschoten grob geschnitten (Zucchini, Paprika, Pak Choi oder Erbsen eignet sich auch)
  • 80 g Mungobohnenkeimlinge frisch oder aus der Dose
  • Für die Soße:
  • 70 ml Wasser
  • 50 ml Sojasauce
  • 1 EL Honig oder Ahornsirup
  • 2 EL süße Chilisoße
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • Sonstiges:
  • 1 Chilischote gehackt (zum Servieren, nach Geschmack)
  • 1 EL Öl zum Braten
  • 250 g Mie Nudeln

Anleitung

  • Die Mie Nudeln in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Mit einem Teller bedecken und ca. 10 Minuten stehen lassen (Auch wenn auf der Packungsbeilage eine längere Garzeit steht, reichen 10 Minuten aus).
    Mie Nudeln einweichen
  • Währenddessen das Gemüse schneiden.
    Gemüse schneiden
  • Sowie alle Zutaten für die Sauce in ein Glas mit Schraubverschluss geben und dieses gut schütteln.
    Soße
  • Das Öl zum Braten in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse ca. 2-3 Minuten anbraten. Die Nudeln abschütten, kurz mit Wasser abspülen und mit in die Pfanne geben. Soße drüber geben und nochmals 3 - 4 Minuten anbraten. Die chinesischen Nudeln in Schüsseln servieren und nach Geschmack mit Chili bestreuen. Lass es dir schmecken!
    Nudeln braten

Anmerkungen von mir an Dich

Oben im Blog-Beitrag findest du ein Rezept Video zu diesen chinesisch gebratenen Nudeln.
Wenn du dieses gebratene Nudeln Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deinen chinesisch gebratenen Nudeln machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 359kcal | Kohlenhydrate: 95g | Proteine: 24g | Fett: 4g | Gesättigte Fettsäuren: 0.1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.02g | Natrium: 2885mg | Kalium: 463mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 16g | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B6: 0.4mg | Vitamin C: 45mg | Kalzium: 34mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 38mg | Zink: 1mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Katha

    5 Sterne
    Mega, danke für dieses schnelle und unkomplizierte Rezept. Wird es bei uns jetzt öfter geben.

    1. Natalie

      Das freut mich sehr🥰. Vielen dank für deinen netten Kommentar! Lieber Gruß Natalie

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!