Champignon Rahmsoße – schnell und einfach

Semmelknödel mit Champignon Rahmsoße

Champignon Rahmsoße ist für mich die perfekte Soße zu Semmelknödel, Pasta, Schnitzel, Schweinelendchen oder Pommes. Meine cremige Soße mit frischen Champignons ist ganz einfach gemacht und schmeckt so lecker, dass man sie auch pur löffeln kann.  Eine schnelle Soße, die in 20 Minuten auf dem Tisch steht und du unbedingt ausprobieren solltest.

Was passt gut zur Champignon Rahmsoße

Es geht doch nichts über köstliche Semmelknödel mit einer Champignon Rahmsoße, dass schmeckt der ganzen Familie. Ein günstiges Rezept, mit einfachen Zutaten. Wenn es etwas schneller gehen soll, dann verwende am besten Pasta, Tortellini, Maultaschen oder Spätzle aus dem Kühlregal und dann steht dein Gericht in gerade einmal 20 Minuten auf dem Tisch perfekt für ein schnelles Mittag- oder Feierabendgericht. Champignon Rahmsoße selber machen geht ganz schnell und einfach.

Die Rahmensoße passt natürlich ganz besonders gut zu Schweinelende, gebratener Hähnchenbrust, Kalbfleisch, Schnitzel und zu Pommes.

Serviettenknödel
Serviettenknödel

Das kommt in meine Rahmsoße:

  • Champignons: Man kann braune oder weiße Champignons verwenden oder sie auch kombinieren. Andere Pilze wie Kräuterseitlinge, Pfifferlinge oder Steinpilze eignet sich auch.
  • Zwiebeln und Knoblauch
  • Gemüsefont oder Gemüsebrühe
  • Sahne: Man kann auch Kochsahne, saure Sahne oder Frischkäse verwenden.
  • Mehl: Um die Rahmensoße etwas anzudicken, werden die Champignons beim Braten mit etwas Mehl bestäuben.
  • Kräuter und Gewürze: Ich habe die cremige Soße mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Petersilie abgeschmeckt. Du kannst aber auch andere Kräuter verwenden und auch die Gewürze variieren.
Semmelknödel mit Champignon Rahmsoße

Warum du meine Champignon Rahmsoße unbedingt ausprobieren solltest?

  • Schnell und einfach in nur 20 Minuten zubereitet
  • Eine leckere Rahmsoße zu Fleischgerichten, Pommes, Nudeln und natürlich zu Semmelknödeln
  • Cremig, würzig und extrem lecker
  • Vegetarisch
  • Schmeckt auch Kindern sehr gut
  • Günstig
  • Meal Prep geeignet, kann am Vortag schon vorbereitet werden
Champignon Rahmsoße

Wenn du dieses Champignon Rahmsoße Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deiner Rahmsoße machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich hier an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Champignon Rahmsoße – schnell und einfach

5 von 1 Bewertung
Champignon Rahmsoße ist für mich die perfekte Soße zu Semmelknödel, Pasta, Schnitzel, Schweinelendchen oder Pommes.
Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel groß
  • 600 g Champignons
  • 2 EL Öl zum Braten
  • 200 ml Gemüsefond oder Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • 2 Knoblauchzehe gepresst oder fein gehackt
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 EL frische Petersilie fein gehackt (TK geht auch)

Anleitung

  • Zwiebel in feine Würfel schneiden. Champignons bei Bedarf mit Küchenpapier säubern und vierteln oder in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken, sowie den Knoblauch hacken oder pressen.
    Zwiebel und Champignons schneiden
  • Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebeln darin 3-5 Minuten anbraten, bis sie weich. Dann die Champignons und den Knoblauch dazugeben, ca. 2 Minuten mit anbraten und mit Mehl bestäuben. Dann mit Brühe und Sahne aufgießen, alles weitere 8-10 Minuten ohne Deckel, auf niedriger Temperatur köcheln lassen.
    Dann mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Petersilie abschmecken. Lass es dir schmecken!
    Champignon Rahmsoße

Anmerkungen von mir an Dich

Oben im Blog-Beitrag findest du ein Rezept Video zu meiner Champignon Rahmsoße, sowie Ideen, was gut zu dieser Soße passt.
Wenn du dieses Champignon Rahmsoße Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung. Dein Feedback ist sehr hilfreich für mich und andere Leser, die das Rezept ausprobieren möchten. Und wenn du ein Foto von deiner Rahmsoße machst, dann verlinke mich bitte auf Instagram @nataliegoestasty damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Nachmachen! Wenn du keine Rezepte mehr von mir verpassen möchtest, dann melde dich an meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter an.

Inhaltsstoffe (dies sind nur ungefähre Angaben für 1 Portion)

Kalorien: 176kcal | Kohlenhydrate: 9g | Proteine: 6g | Fett: 14g | Gesättigte Fettsäuren: 9g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 43mg | Natrium: 116mg | Kalium: 568mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 5g | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B6: 0.2mg | Vitamin B12: 0.1µg | Vitamin C: 7mg | Kalzium: 40mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 20mg | Zink: 1mg

Das hier könnte Dir auch gefallen:

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten. Durch diese Links entstehen Dir keine zusätzlichen Kosten! Sie sind lediglich dazu da, dass Du meine Rezepte einfacher nachmachen kannst und ich bekomme hierfür eine kleine Provision, die wieder in den Blog fließen kann. Mehr Infos darüber findest du hier.

Ich würde mich über einen Kommentar von Dir freuen.

Wenn du meine Rezepte kommentierst und eine Sternebewertung für das Rezept hinterlässt hilft mir das sehr weiter. Du brauchst keine Angst haben, ich gehe sehr vertrauensvoll mit deinen persönlichen Daten um. Die Angabe deines Namens, sowie Email Adresse ist hier bei den Kommentaren verpflichtend. Die Angabe einer Webseite ist optional.

Schreibe einen Kommentar

Du hilfst mir sehr, wenn du dieses Rezept bewertest, DANKE!